Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Produkt-Telegramme

23.01.1997

IIOP über Firewalls hinweg möglich

Die Firma Iona Technologies aus Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts hat mit "Wonderwall" ein Produkt angekündigt, das auch über die Grenzen einer Firewall hinweg die Kommunikation mittels des Internet Inter-ORB Protocol (IIOP) ermöglichen soll. IIOP ist elementarer Bestandteil der Objekttechnologie Common Object Request Broker Architecture (Corba). Mit Wonderwall sollen Entwickler in die Lage versetzt werden, IIOP-basierte Applikationen Internet-weit einzusetzen. Das Produkt soll im ersten Quartal 1997 verfügbar sein.

Thin Client wird noch dünner

Acorn RISC Technologies (ART), Development-Zweig der britischen Acorn Plc., hat einen gegenüber dem von der Firma bereits im Auftrag des Datenbankriesen Oracle produzierten Network Computer (NC) nochmals abgespeckten "Thinner Client" entwickelt. Das Produkt trägt die Bezeichnung "NC Lite" und soll spezifische Märkte bedienen. So kann laut Acorn etwa bei einer Firma, die ausschließlich in den USA verkaufen will, auf alle Videonormen außer NTSC verzichtet werden. Der NC Lite besitzt ein Embedded "RISC O/S" von Acorn und 4 MB Flash-Speicher, der Betriebssystem und Applikationen aufnimmt. Der Preis für den NC soll unter 400 Dollar liegen.

Billiger telefonieren über das Internet

Die IDT Corp. aus Hackensack im US-Bundesstaat New Jersey hat die Verfügbarkeit ihrer Internet-Telefonielösung "Net2phone" bekanntgegeben. Laut Hersteller ermöglicht das System Kommunikation in Echtzeit und Business-Qualität. Es unterstützt Full-Duplex sowie Verschlüsselung. Die nötige Software kann kostenlos von www.net2phone.com heruntergeladen werden. Wer damit etwa von seinem Multimedia-PC aus Deutschland in die USA telefonieren will, kann laut IDT seine Verbindungskosten auf ein Achtel reduzieren.

Repeater von Compaq

PC-Hersteller Compaq bietet unter den Bezeichnungen "Netelligent 2524" und "2624" Repeater mit 24 Ports für Fast-Ethernet-Kabel nach dem 100Base-T-Standard an. Beide Geräte ermöglichen 72 Anschlüsse, unterscheiden sich jedoch dadurch, daß die 2624-Variante sich über die Compaq-Tools verwalten läßt.