Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997

Produkt-Telegramme

Datenübertragung bei ausgeschaltetem PC

Die Tixi-Mail-Box von der Tech Soft GmbH, Berlin, ermöglicht es, Daten auch bei nicht betriebsbereitem PC zu empfangen und zu senden. Das kleine Gerät wird zwischen PC und externem Modem eingeklinkt. Das Mail-System ist laut Anbieter 20- bis 30mal schneller als Übertragungen via Fax. Es wird kein Anschluß an Internet, Online-Dienste oder andere Netze benötigt. Mit der Installation einer einzigen Tixi-Mail-Box können alle Nutzer eines Netzes Tixi-Mails senden und empfangen. Jeder Mailbox liegt das kostenlose Programm "Pegasus Mail" bei.

TK-Anlage für Euro-ISDN von Tiptel

Mit "Tiptel 410" bietet Tiptel, Ratingen, eine komplette kleine Euro-ISDN-Telekommunikationsanlage an. Sie wurde für Anwender entwickelt, die nur wenige analoge Endgeräte am Euro-ISDN-Mehrgeräteanschluß betreiben wollen. Bis zu vier analoge Endgeräte wie Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter oder Modems lassen sich mit Tiptel 410 am digitalen Netz betreiben. Dabei sind unter anderem die Leistungsmerkmale Anklopfen, Makeln, Dreierkonferenz, Rufnummernunterdrückung und Anrufumleitung nutzbar.

Faxserve 5 für Netware und Groupwise

Cheyenne Software, seit November 1996 ein Geschäftsbereich von Computer Associates International, hat die sofortige Verfügbarkeit von "Faxserve 5" für Netware und Groupwise bekanntgegeben. Zu den neuen Funktionen von Faxserve zählt die ISDN- und Digital-T1-Unterstützung. Weiterhin bietet Faxserve laut Cheyenne Benutzerverwaltung unter dem vollständigen Benutzernamen und unterstützt Windows 95 und Dynamic Data Exchange (DDE).