Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1997

Produkt-Telegramme

Adressen und Versand

Die Rhenania Computer GmbH, Anbieter von AS/400-Lösungen aus Bad Honnef, stellt zwei neue Lösungen für den IBM-Rechner vor: Die Adreßprüfung "APK 2.0" soll automatisch oder durch manuelle Auswahl Adressen entsprechend den Leitdaten der Deutschen Post AG prüfen und korrigieren. Das Verfahren ist im Dialog oder im Batch-Betrieb einsetzbar. Darüber hinaus steht mit "F95 4.0" eine Lösung für den Paketversand zur Verfügung. Angaben zufolge soll mit F95 die Paketabwicklung für Post, DPD, UPS, German Parcel, System-Gut, trans-o-flex und Buchlieferdienste möglich sein.

Vertriebsunterstützung

Die Poet Software GmbH, Hamburg, bietet auf Basis ihrer objektorientierten Datenbank "Poet" die Vertriebslösung "The Automated Agent" der Salesmedia Inc., Atlanta, an. Die Lösung eignet sich Herstellerangaben zufolge insbesondere für die Unterstützung von Außendienstmitarbeitern von Finanzdienstleistern. Vertriebsbeauftragte sollen bei Marktanalysen, Kalkulation, der Produkteinführung sowie der Handhabung von Formularen und Mitarbeiterschulungen unterstützt werden. Auch lassen sich Point-of-Sales-Informationen verwalten und Verkaufpräsentationen erstellen.

Datenbankzugriff

Esker, Hersteller von PC-Host-Connectivity-Software, bietet ab sofort ein Interface für C-Isam-Dateien an. Mit der Schnittstelle sollen Anwender die Möglichkeit haben, auf Datenbestände, die in Isam-Files abgelegt sind, direkt aus Windows zuzugreifen. Damit soll vor allem Unternehmen geholfen werden, die Unix-basierte Anwendungen einsetzen, aber keine entsprechende Datenbank implementiert haben, sondern C-Isam benutzen.

Service- und Reparaturbearbeitung

Die SoftM GmbH, Anbieter von AS/400-Lösungen, stellt mit dem Modul "SoftM Service/Reparatur/400" eine Lösung für die Serviceabwicklung vor. Es soll vollständig in die betriebswirtschaftliche Gesamtlösung "SoftM-Basis/400" integriert sein. Basis des Moduls sind Kunden-, Artikel- und Technikerstammdaten sowie ein Gerätestamm mit zugehöriger Gerätehistorie. Die Erfassung der Fehlercodes soll sowohl nach dem international angewendeten I.R.I.S.-Reparatur-Codesystem als auch über kundenspezifische Kennungen möglich sein.