Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1997

Produkt-Telegramme

Unisys-Programm für das JAHR-2000-Problem

Unisys Corp. bietet allen Fluggesellschaften, die Kunden des US-amerikanischen Herstellers sind, ein spezielles Programm zur Lösung der Jahr-2000-Problematik an. "Team 2000" ist dazu gedacht, alle geschäftskritischen Anwendungen wie beispielsweise Platzreservierung oder Frachtkontrollsysteme rechtzeitig umzustellen. Mainframes, Client-Server-Netze, Desktop-Umgebungen und globale Netze sollen von Team 2000 unterstützt weden.

Visitenkartendienst von Altavista

Altavista Internet Software bietet im weltweiten Datennetz einen neuen Service. Unter http://altavista.directory.digital.com findet sich das "Altavista Business Card Directory" (ABCD), das es nach Angaben des Unternehmens ermöglichen soll, Informationen wie die E-Mail-Adresse bestimmter Personen über mehrere Verzeichnisse hinweg zu suchen. ABCD sucht in seiner eigenen Datenbank, aber auch in Partnerverzeichnissen, beispielsweise "Four 11" oder "Whowhere". Unternehmen, die an diesem Service interessiert sind, können über den Dienst auch Kommunikationsdaten veröffentlichen lassen.

Zeiterfassung für ALX-Comet von SNI

Für die betriebswirtschaftliche Software "ALX-Comet" der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI), Paderborn, steht nun auch eine Komponente zur Zeiterfassung zur Verfügung. "X/Time" ist ein Produkt der Gesellschaft für Fabrikorganisation und Softwareentwicklung (GFOS) mit Sitz in Essen. Nach Angaben von SNI lassen sich Zeiterfassungsterminals verschiedener Hersteller an die GFOS-Lösung anbinden.

Groupwise 5.1 jetzt in Deutsch und Englisch

Novell liefert die neueste Version von Groupwise in deutscher und englischer Sprache ab sofort aus. Das Programm soll nach Angaben des Herstellers leistungsfähiger sein und über neue E-Mail-Tools verfügen. Weitere Versionen in anderen Sprachen werden voraussichtlich Ende April erhältlich sein.