Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.05.1997

Produkt-Telegramme

Schlecht Knipsen - Gut Retuschieren

Die Polaroid Corp. bietet mit "Before and After" eine lauffähige Software unter Windows 95 , die zur Bildbearbeitung von digitalisierten Fotos dient. Auch weniger versierte Anwender können mit der Software Herstellerangaben zufolge die Bildschärfe, Helligkeit, Farben und Kontrast ihrer Bilder verbessern. Before and After ist das erste Produkt mit Polaroids patentierter Image-Quality-Assured-Technologie, die künftig auch für Digitalkameras und Scanner lizenziert werden soll. Erscheinen soll die Software im dritten Quartal zum Preis von 30 Dollar. Zugleich kündigt der Hersteller ein Plug-in für Web-Browser an, das die Bildqualität der Web-Sites verbessern soll. Mit der Auslieferung soll im dritten Quartal begonnen werden.

Postscript geht in die dritte Runde

Adobe hat die mittlerweile dritte Version seiner Seitenbeschreibungssprache Postscript vorgestellt. Zu den neuen Features von "Postscript Level 3" gehören das direkte Ausdrucken von Portable-Document-Format-(PDF-) Dateien, die Erweiterung des Standard-Schriftensets von 35 auf 136 Fonts, eine Drucker-Helpdesk-Lösung, die über einen Web-Browser zugänglich ist, sowie der Ausdruck über einen entfernten Drucker via Internet-Verbindung. Die Web-Dateiformate HTML, JPEG und GIF werden ebenso unterstützt wie Plain Text. Die Internet-Anbindung geht noch weiter: Ein Benutzer kann eine Web-Adresse an einen Level-3-Drucker schikken, der daraufhin die Seite lädt und druckt. Erste Produkte erwartet Adobe ab Mai. Softwareseitig haben unter anderem Macromedia, Corel, Quark und Fractal Design ihre Unterstützung zugesagt, die Druckerhardware soll von Apple, Agfa, Pre-Press Solutions, Peerless sowie Electronics for Imaging (EFI) und anderen kommen.

Corels Wordperfect 8 ab Juni im Handel

Der kanadische Grafikspezialist Corel wird seine Wordperfect-Suite 8 für Windows 95 und NT zur PC Expo im Juni präsentieren. Die Softwaresammlung soll als Standard- und Profi-Variante erscheinen und unter anderem mit der Textverarbeitung Wordperfect 8, Quattro Pro, Presentations, Envoy Viewer, Netscapes Browser sowie 1000 Schriften ausgestattet werden. Das Profi-Release enthält zusätzlich das Groupware- und E-Mail-Paket Central sowie Paradox und Timeline.