Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.1997

Produkt-Telegramme

CD-ROM-Server mit 16x-SCSI-Laufwerken

Ab sofort stattet die Teac Deutschland GmbH, Wiesbaden, ihren Netzwerk-Server mit 16x-SCSI-CD-ROM-Laufwerken aus. Übertragungsraten von bis zu 2,4 MB/s und eine mittlere Zugriffszeit von 150 Millisekunden sind laut Hersteller möglich. Der CD-ROM-Server, der wahlweise mit sieben oder mit 14 CD-ROM-Drives erhältlich ist, enthält ein integriertes Ethernet- oder Token-Ring-Interface und kommt ohne zusätzliche Software aus.

FDDI/ATM-Migration mit Nbase Megaswitch ATF

Die Nbase Europe GmbH aus Dietzenbach verstärkt ihre Megaswitch-Produktlinie mit einem FDDI/ATM Connectivity Switch, um Legacy LANs in ATM Gebäude- und Campus-Backbone-Netze zu integrieren. Der NH532 Megaswitch ATF liefert eine Lösung für den Übergang von Ethernet und FDDI zu einem Switched ATM Backbone. Der NH532 Connectivity Switch integriert einen FDDI-DAS-Anschluß und einen 155 Mbit/s schnellen OC-3- SONET ATM-Port. Für Backbone-Anwendungen unterstützt der Switch eine Adreßtabelle mit bis zu 20 000 Einträgen.

Olivetti integriert 3Com-Lösungen

Der PC-Hersteller Olivetti Personal Computers, Scarmagno, wird künftig seinen Kunden bei Rechnern der Typenreihe "Modulo" und "Modulo Pro" vorinstallierte Netzwerklösungen der 3Com Corp. anbieten. Mit dem Beitritt von Olivetti Personal Computers als Partner zum 3Com-Network-Ready-Programm kann das Unternehmen nun nach Angaben von Olivetti seinen Kunden Netzwerk-PCs liefern, die auch innerhalb bestehender Netzwerke sofort anschließbar und einsatzbereit sind.

Auch für 16 Bit noch neue Features

WRQ aus Ratingen wird seine Kunden, die weiterhin Windows 3.1x einsetzen, mit aktuellen Versionen von 16-Bit-Netzprodukten mit erweitertem Funk- tionsumfang unterstützen. Die neuen Versionen 5.2 von "Reflection TCP" und "Reflection 3000 Connection" verfügen über eine Installations-Engine und Server-Installation für Software-Distribution. Zu den weiteren neuen Funktionsmerkmalen dieser Produkte gehört der Windows Integrated Naming Service (WINS). WINS unterstützt Name Support, Name Resolution sowie Name Registration Support.