Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.1997

Produkt-Telegramme

Massen-E-Mails unterbinden

Die Software.com Inc., Brüssel, hat ihr Server-Produkt "Post.Office" überarbeitet. In der Version 3.1 ist das Programm nun in der Lage, die Verbreitung von unerwünschten Massen-E-Mails zu unterbinden. Die Messaging-Plattform ist für Unix- und NT-Systeme erhältlich.

Auf IBM-Hosts via Web zugreifen

In der Version 2 unterstützt "Log-Web" nun auch den Host-Zugang zu IBM-Mainframes mit Web-Technologie. Bisher eignete sich das Tool der Logics Software GmbH, München, lediglich für Verbindungen zu den BS2000-Systemen von SNI. Eine kostenlose Vollizenz zum Test kann beim Hersteller angefordert oder über das Internet http://www.logics.de geladen werden.

Farbechtheit im Internet

Pantone verspricht mit "Color Drive 1.5.3 für Windows 95" ein verbessertes Farbkommunikationssystem für das World Wide Web. Eine in das Programm integrierte Bibliothek mit 216 Internet-kompatiblen Farben soll Farbechtheit garantieren. Die unter Windows 95 laufende Software benötigt mindestens 8 MB RAM, einen VGA-Monitor sowie ein CD-ROM-Laufwerk. Weitere Informationen finden sich unter http://www.pantone.com.

Zählung von Web-Zugriffen

Mit dem "Express Page Meter" bietet der Hersteller WRQ ein Tool an, das die exakte Zählung von Zugriffen auf eine Web-Site ermöglichen soll. Laut Angaben des Herstellers erfaßt die Software auch solche Seitenaufrufe, die in Proxy-Server-Systemen oder Browser-Caches zwischengespeichert sind. Unter http://www.pagemeter.com sind weitere Informationen erhältlich.

Data-Mining via Internet

Volle Internet- und Intranet-Tauglichkeit verspricht Bissantz Küppers & Company mit dem "Delta Miner 3.1". Das System weist automatisch den günstigsten Weg durch umfangreiche Datenbestände und ermittelt die Ursachen von Plan-Ist- oder Ist-Ist-Abweichungen. Über das Netz stellt der Anwender eine Verbindung zum zentral auf einem WWW-Server laufenden Programm her, das dann lokal beim Anwender gespeicherte Daten einliest und alle Analysefunktionen über einen handelsüblichen Browser bedienbar macht.