Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1997

Produkt-Telegramme

26.09.1997

Lademodul für DC-Netze

Die Denzlinger Melcher GmbH hat ein Lademodul für Batterien vorgestellt, die aus DC-Netzen geladen werden sollen. Es liefert Ladeströme zwischen 25 und 500 Milliampere. Das Modul ist in verschiedenen Versionen für DC-Quellen zwischen zwölf und 110 Volt verfügbar.

MS-Zertifizierung

Microsoft hat die Connectivity-Lösung "Smarterm 7.0" der Germeringer Persoft als "Designed for Windows 95/NT" und "Compatible with Office 97" eingestuft. Die 32-Bit-Architektur der Software ermöglicht laut Hersteller die PC-Host-Anbindung an IBM-, SCO-, Data General- und Digital-Rechner unter Windows 95 und NT. Smarterm kommt in drei Basispaketen, die auf unterschiedliche Anwenderbedürfnisse zugeschnitten sind.

Zugriff auf Unix-Server

Sun wird ab sofort die Software "PC-Xware" der kalifornischen Network Computing Devices für die "Solstice Network Client Software" adaptieren. Mit dieser Lösung soll es nach Angaben des Unternehmens möglich sein, von jedem PC am Arbeitsplatz aus auf alle Anwendungen, die auf einem Unix-Server liegen, zuzugreifen. Applikationen unter Unix-X-Windows und Microsoft Windows können gleichzeitig auf dem PC eingesetzt werden. Die PC-X-Software erfüllt dabei die X/Open- und Windows-95-Standards.