Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.10.1997

Produkt-Telegramme

HRMS-EXPO:

Das IT-Forum ist in New York mit der Partnermesse HRMS Expo angetreten, die sich dem Thema Personal-Management widmete. An ihr nahmen mehr als 80 Anbieter, darunter Branchengrößen wie SAP, Oracle, Computer Associates, Peoplesoft und ADP teil. Da das Personalwesen in weiten Bereichen von den jeweils nationalen Gesetzen bestimmt wird, gab es nur wenige für deutsche Anwender interessante Meldungen:

-Die US-Niederlassung der Walldorfer SAP AG hat die New Yorker Messe genutzt, um hier ihre für Ende des Jahres angekündigte R/3-Version 4.0 zu präsentieren. Insbesondere warben die Walldorfer für fünf R/3-Komponenten aus dem Finanzbereich, die zur Datenkonsolidierung, der Verwaltung von Finanzmitteln, der Investment-Kontrolle, dem Auditing und der Buchhaltung von Joint-ventures dienen.

-Peoplesoft hat in New York einen Ausblick auf das für nächstes Jahr angekündigte Enterprise Resource Management System (ERMS) "Peoplesoft 7.5" gegeben, das insbesondere in den Bereichen Distribution und Fertigung internationalisiert wird. Dazu gehören neben der Unterstützung verschiedener Sprachen und Währungen, europäischer Lohnabrechnungssysteme und die Euro-Fähigkeit. Außerdem ist eine AS/400-Version in Arbeit.

-Die texanische Timeslip Corp., Dallas, hat ihr Planungswerkzeug "Timesheet Professional" Internet-fähig gemacht. Mit der für Oktober dieses Jahres angekündigten Version 5.5 lassen sich nun unternehmensweit Ressourcen organisieren, Projektpläne aktualisieren und der Zeit- und Kostenaufwand von Mitarbeitern planen. Die Windows-Software ist via ODBC in relationale Datenbanken einbindbar und soll in der Netzversion für acht Arbeitsplätze 800 Dollar kosten.

-Die neugegründete Human Resource Service Group (HRSG) der Grant Thornton Inc., Appleton, Wisconsin, bietet weltweit ihre Dienstleistungen bei der Auswahl, der Gestaltung und der Implementierung von Lösungen für das Personal-Management an. Außerhalb der USA wird der Service über die Web-Seite http://www.gt.com von Grant Thornton International offeriert.

-Die Know it all Inc., Philadelphia, Pennsylvania, hat sich auf softwaregesteuerte Einstellungstests spezialisiert. Unter der Bezeichnung "Techtest" bietet das Unternehmen Programme zum Überprüfen der Kenntnisse von 40 Programmiersprachen, Betriebssystemen und Anwendungsprogrammen an.