Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.1997

Produkt-Telegramme

DIGITAL UNTERSTÜTZT DATA MART SUITE

Die Digital Equipment GmbH, München, bietet eine Unterstützung von Oracles "Data Mart Suite" auf Digital-Alpha-Server- und Intel-NT-Systemen an. Die Data-Warehouse-Lösung soll Anwendern helfen, Abläufe zu analysieren, und sie bei strategischen und taktischen Entscheidungen unterstützen.

CLIENT-SERVER-SYSTEM FÜR DOKUMENTENVERWALTUNG

Die Heilbronner DAT Systemhaus GmbH stellt zusammen mit der Württembergischen und Badischen Versicherungsaktiengesellschaft, Heilbronn, die gemeinsam entwickelte Client-Server-Anwendung "Modus" vor. Die zur Dokumentenerzeugung und -verwaltung entwickelte Software bietet dem Administrator eine grafische Benutzeroberfläche zur Gestaltung und Verwaltung aller Dokumente außerhalb der eigentlichen Versicherungsanwendungen. Dokumente lassen sich als Bausteine ablegen und beliebig untereinander kombinieren.

ODBMS VON VERSANT MIT MULTIMEDIA-FÄHIGKEITEN

Die Versant Object Technology GmbH Europe, München, bietet mit "Versant Multimedia Access" eine objektorientierte Lösung zur Speicherung und Verwaltung von Multimedia-Dateien innerhalb von Intranets an. Die integrierte "Search '97 Enterprise Engine" erlaubt Volltextrecherche und Zugriff auf Informationen, die sich in Objektdatenbank-Management-Systemen (ODBMS) der Firma befinden. Die Version für Windows NT kostet 180 Dollar, die für Solaris 280 Dollar.

VERTRIEBSVEREINBARUNG ZWISCHEN IBM UND ARBOR

Die Hamburger Arbor Software GmbH hat mit IBM eine weltweite Reseller-Vereinbarung bezüglich der Produkfamilie "Essbase" getroffen. Den "Essbase Olap-Server" und die "Essbase Application Tools" können IBM-Mitarbeiter ihren Kunden in Zukunft als Business-Intelligence-Lösung von IBM anbieten.

SILICON GRAPHICS UND BRIO ARBEITEN ZUSAMMEN

Silicon Graphics, München, hat sich dem Vertriebsprogramm "Brio Partner Enterprise" angeschlossen. Beide Unternehmen wollen Kunden gemeinsam komplette Enterprise-Lösungen im Data-Warehouse-Bereich anbieten. Brios Lösungen lassen sich nun auf Silicon Graphics' skalierbarer Server-Plattform "Origin" einsetzen.