Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.1996

Produkt-Telegramme

Informix arbeitet an Publishing-Tool

An einem Web-Publishing-Tool arbeiten derzeit Informix Software und Future Tense. Nach Angaben von Informix in Ismaning wollen die beiden Partner das Future-Tense-Web-Autorenwerkzeug "Texture" und das "Web-Datablade-Modul" von Informix integrieren. Ziel der Kooperation ist eine integrierte datenbankgestützte Lösung, die ein einfach zu handhabendes Tool für den Entwurf komplexer Web- Designs sowie eine komfortable Umgebung für die Web- Anwendungsentwicklung und Inhalteverwaltung miteinander verbindet.

Photoimpact erhält Web-Erweiterungen

Eine deutsche Version ihres Softwarepakets zur Erstellung von Web- Sites bringt die taiwanische Ulead Systems auf den Markt. "Photoimpact with Webextension" bietet einerseits Verbesserungen der aktuellen Bildbearbeitungssoftware "Photoimpact", anderseits beinhaltet es völlig neue Module zur einfachen Erstellung und Optimierung von Web-Sites. Weitere Produktinformationen sind unter der Adresse " http://www.ulead.com" zu finden.

WOW trimmt PV-Wave auf Internet-Kurs

Unter der Bezeichnung "Wave-on-Web" (WOW) hat die Visual Numerics GmbH, Stuttgart, jetzt die ersten Tools einer neuen Softwarereihe vorgestellt. Diese ermöglichen die Entwicklung und Verteilung von Datenanalyse- und Visualisierungsapplikationen im WWW. Mit diesen Werkzeugen stellen die Stuttgarter Erweiterungen für die PV-Wave- Software bereit, die für den Einsatz im Internet erforderlich sind. PV-Wave ist eine Produktfamilie für die Analyse und Visualisierung großer Datenmengen.

Virtual Vault zerstückelt Daten zur Sicherheit

Hewlett-Packard baut seine Sicherheitslösungen für die Kommunikation via Internet aus. Mit "HP Praesidium/Virtual Vault" liefert das Unternehmen jetzt Werkzeuge aus, die den Schutz von Firewall-Rechnern und kryptischen Verfahren erweitern. Hierzu gewährt Virtual Vault internen und externen Clients über das WWW einen selektiven Zugriff auf ausgewählte Applikationen. Zudem sorgt die Software für die Zerstückelung der Informationen und erteilt dem Anwender nur die minimal notwendigen Rechte für den Datenzugriff.