Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996

Produkt-Telegramme

Authentifierung für Web-Seiten

Die britische Assurenet Pathways, eine Tochter des gleichnamigen US-Unternehmens, hat mit "Web Defender" ein System angekündigt, mit dem Unternehmen sensible Web-Inhalte wie Personal- oder Finanzdaten über eine Authentifizierungsprozedur schützen können. Die Software ist in der Lage, mehrere Web-Seiten gleichzeitig zu schützen, und unterscheidet auch seitenweise je nach Benutzerberechtigung. Die Marktfreigabe ist im ersten Quartal 1997 vorgesehen.

X.Shop vereinfacht Online-Bestellungen

Die Firma Krupp Kommunikation bietet ein Online-Bestellsystem an, mit dem Hersteller existierende Produktdatenbanken in Online-Kataloge einbinden können. Die Software "X.Shop" übernimmt die Bestelldaten auch in vorhandene Fakturierungssysteme. Aus der Bestellung generiert das Programm fertige Rechnungen und legt diese in Datenbanken ab. X.Shop läuft unter Windows NT.

Firewall Gauntelt kommt im neuen Gewand

Die Version 3.2 der Firewall-Software "Gauntlet" ist jetzt in Deutschland verfügbar. Das Programm bietet unter anderem eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die sich mit Hilfe des Web-Browsers verwalten läßt. Über das Feature Java Guard ist die Software in der Lage, auch Java-, Javascript- und Active-X-Komponenten zu filtern.

Kobil bietet Info-System für das Internet

Der Server-Hersteller Kobil hat das interaktive Informationssystem "Infonet" vorgestellt. Die Lösung besteht aus Informationsterminals, Zugangs- und Sicherheitssoftware sowie einem Server. Infonet soll beispielsweise im Touristikbereich als Schalterterminal oder als Stadtinformationssystem eingesetzt werden auch die Nutzung als firmeninternes Netz sei möglich, so Kobil.

Weblink verbindet Daten mit Web-Pages

Intersystems hat seine Datenbank Open M um das Modul "Open M/Weblink" erweitert. Damit sollen sich schnelle Verbindungen zwischen Open-M-Datenbanken und WWW-Seiten herstellen lassen. Der Hersteller sieht in der Software eine Alternative zu dem Common Gateway Interface (CGI), das für Datenbankverbindungen mit Web-Inhalten oft zu langsam sei.