Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996

Produkt-Telegramme

Partner für Transaktionsmonitor

Die CDS Computer Daten Service GmbH, Unterhaching bei München, vermarktet ab sofort den "Universellen Transaktionsmonitor" (UTM) von Siemens-Nixdorf. Die Vereinbarung erstreckt sich auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Schwerpunkte nennt CDS das Krankenversicherungswesen, Migrationsprojekte und Systemintegration.

Beschleunigter Metadaten-zugriff

Der Data-Warehouse-Spezialist Prism Solution Inc. hat zusammen mit dem Reporting- und Olap-Tool-Anbieter Business Objects GmbH, Köln-Porz, eine Metadaten-Lösung entwickelt. Sie beschleunig laut Anbieter den Zugriff auf Data-Warehouses, sofern diese mit dem Decision-Support-Tool "Business Objects 4.0" und Prisms "Directory Manager 2.5" arbeiten.

Data-Warehouse für Versicherungen

Eine Data-Warehouse-Lösung für Versicherungsunternehmen hat die Platinum Technology Inc. angekündigt. Das Windows-basierte Produkt mit der Bezeichnung "Risk Advisor" soll in den USA Ende dieses Monats zu einem Preis ab 800 000 Dollar ausgeliefert werden. Hierzulande wird die Freigabe voraussichtlich für Anfang 1997 erwartet.

Heterogene Daten in Notes integriert

Ein Werkzeug zur Integration von heterogenen Daten in das Groupware-System "Notes" von Lotus Development bietet die Percussion Software Inc. aus Stoneham, Massachusetts, an. Das Produkt unterstützt IBMs AS/400-Datenbank und den "Online Dynamic Server" von Informix. Außerdem lassen sich jetzt Daten aus dem Solaris-Betriebssystem von Sun übernehmen. Neu ist auch die Unterstützung der Internet-Features von Notes.

Getränkevertrieb auf R/3-basis

Der AS/400-Spezialist Copa GmbH, Wesel, hat seine vertriebsunterstützende Anwendung für die Getränkebranche erweitert. Wie die Bezeichnung "R/3-Getränke" nahelegt, beruht die AS/400-Applikation auf dem R/3-Standardpaket von SAP. In der Version 1.1 verfügt sie über Funktionen für Telefonverkauf, Bonusabwicklung und die Vewaltung von indirekten Kundensätzen.