Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.1996

Produkt-Telegramme

Suns Java-Orb jetzt verfügbar

Der in Java geschriebene, Corba-kompatible Object Request Broker "Joe 1.0" von Sun Microsystems ist nun kostenlos verfügbar http://www.sun.com/solaris/neo/joe . Die Middleware ist Teil von Suns "Neo"-Familie, die Werkzeuge zur Entwicklung, Verteilung und Verwaltung von Client-Server-Anwendungen für das Internet enthält. Joe verwendet die Interface Definition Language (IDL), um einen sprachunabhängigen Zugriff von einem Java-Objekt auf andere Objekte sicherzustellen. IBM will das Produkt in Lizenz nehmen und in das Distributed System Object Model (DSOM) einbetten.

Internet Explorer für 16-Bit-Windows

Microsoft will zum Erscheinen dieser Ausgabe den Web-Browser "Internet Explorer 3.0" für Windows 3.x fertiggestellt haben. Der Browser hat deswegen so lange auf sich warten lassen, weil er komplett auf 16-Bit-Basis neu entwickelt wurde. Allerdings fehlen noch immer Features wie die Java Virtual Machine oder die Unterstützung von HTML 3.2 und Style Sheets. Diese sollen in einigen Wochen nachgeliefert werden.

Finanzsoftware für kleine Unternehmen

Die Intuit Deutschland GmbH, bekannt durch ihr Finanzprogramm "Quicken", bietet mit "Quick Books" eine neue Buchhaltungssoftware an, die speziell auf die Anforderungen kleinerer Firmen zugeschnitten ist. Das Programm erlaubt das Schreiben von Rechnungen, die Verwaltung von Forderungen und Verbindlichkeiten, die Abwicklung von Bestellungen und Inventur, Zahlungsverkehr inklusive Online-Banking sowie die komplette Buchhaltung mit Umsatzsteuervoranmeldung und Einnahmen-Überschuß-Rechnung. Quick Books kostet in der Vollversion 190 Mark.

Replikation von Transaktionen

Die Firma Quest International bietet mit ihrem Tool "Shareplex" eine Möglichkeit, Transaktionen aus Oracle-Datenbanken in Unix-Systeme zu übertragen. Die Replikation erfolgt dabei bereits auf der unteren Ebene, jede Änderung von jedem Dateityp wird vervielfältigt. Shareplex arbeitet asynchron und verteilt nur inkrementelle Änderungen auf die Zielsysteme. Dadurch erreicht die Software laut Quest eine hohe Geschwindigkeit.