Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1996

Produkt-Telegramme

Reliant-Unix ab sofort mit Netscape-Software

Die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) hat ähnlich wie Digital beschlossen, ihr Unix mit Produkten der Net- scape Communications Corp. aufzuwerten. Das Betriebssystem "Reliant Unix" wird ab sofort mit Netscapes "Fasttrack Server" und dem kombinierten Web-Browser und -Editor "Netscape Navigator Gold" ausgeliefert. Damit verfügt das Unix-Derivat nach Ansicht von SNI über den vollen Leistungsumfang eines Internet/Intranet-Servers.

Jumperloses Mainboard aus Taiwan

Die taiwanische Abit Computer Corp. hat erstmals Mainboards entwickelt, bei denen die CPU-Parameter nicht mehr über Jumper und Dip-Schalter eingestellt werden müssen. Statt dessen kommt eine "Softmenu"-Funktion zum Einsatz, über die sich die prozessorspezifischen Timing- und Stromversorgungswerte justieren lassen. Abit bietet zwei Boardtypen an. Der eine arbeitet mit Intels Chipsatz "430 VX", der andere ist mit dem "430 HX" bestückt. Beide Typen sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

120-MB-Disketten jetzt auch in Notebooks

Auf der Comdex Fall '96 in Las Vegas hat die Firma OR Technology erstmals eine Version des bereits seit geraumer Zeit von Compaq genutzten "LS-120"-Laufwerks vorgestellt, das aufgrund seiner geringen Baugröße auch in Notebooks Platz findet. Das "a:drive" ist abwärtskompatibel zu herkömmlichen 1,44-MB- und 720-KB-Disketten, erreicht aber mit den neuen LS-120-Medien eine Kapazität von 120 MB. Das Laufwerk kostet im Fachhandel rund 260 Mark, ein Desktop-Modell ist für 360 Mark erhältlich. Die LS-120-Datenträger sind derzeit für etwa 25 Mark pro Stück zu haben.

Sap bringt Internet-R/3

Die Walldorfer SAP AG liefert mit der Version 3.1 ihrer betriebswirtschaftlichen R/3-Software 25 Internet- und Intranet-Anwendung an ausgewählte Anwender. Dazu gehören zum Beispiel Systeme, die es ermöglichen, über elektronische Online-Kataloge Waren zu bestellen. Als Middleware werden Microsofts DCOM sowie das offene Corba verwendet. Die generelle Verfügbarkeit ist für das erste Quartal 1997 vorgesehen.