Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1981

Produktionsorganisation im Dialog

DORTMUND (pi) - Sein neues "PS-System" beschreibt der Dortmunder mbp als dialogorientiertes, branchenunabhängiges Produktionsplanungs- und -steuerungssystem zur Rationalisierung der organisatorischen Abläufe im Produktions-Unternehmen.

Der Einsatzbereich erstreckt sich nach Darstellung der Dortmunder auftragsbezogen von der Standard-Serienfertigung bis zur kundenspezifischen Einzelfertigung. Von der Angebotsbearbeitung über Auftragseinplanung und -verwaltung, Konstruktionsunterstützung, Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, Materialverwaltung und -disposition bis zur Auftragsabrechnung - so mbp weiter - stellt das PS-System Programm-Bausteine zur Verfügung, die den betriebsspezifischen Bedingungen Rechnung tragen.

Im Dialog werden beispielsweise die Planung und Steuerung der Bereiche

- Werkstattfertigung,

- Standard-/Serienfertigung,

- Werkzeug-/Vorrichtungsbau,

- Wartung und Instandhaltung,

- Baustellenmontage und

- Projekt-Management

ermöglicht.

Weiter erläutern die Dortmunder: Aufgrund moderner, hardwareunabhängiger EDV-Konzeptionen unter Verwirklichung praxisgerechter Programmvorgaben bleibt eine hohe Flexibilität bei der Auftragsabwicklung im Unternehmen erhalten und gewährleistet eine problemlose Implementation des PS-Systems ohne größere organisatorische Eingriffe.

Informationen: mbp Mathematischer Beratungs- und Programmierungsdienst GmbH, Semerteichstr. 47, 4600 Dortmund 1, Tel.: 02 31/ 43480.