Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1996 - 

Forschungsinstitut in den USA belohnt

Produktionstechnisches Zentrum erhaelt Preis fuer Anwendernaehe

Der Preis, der im Rahmen der Fachmesse "Autofact" in Chikago erstmals an ein deutsches Forschungsinstitut ging, belohnt seit 1985 "herausragende Anwendungen und Entwicklungen in der computerintegrierten Fertigung" (CIM). Das Preiskomitee sprach sich fuer das PTZ aus, weil es "in vorbildlicher Weise die universitaere mit der anwendungsnahen Forschung verknuepft". Dieses Ziel verfolgt das PTZ, so der Institutsleiter Professor Guenter Spur, "nicht nur mit deutschen Partnern, sondern schon seit langem auch auf internationaler Ebene". Das 1986 gegruendete PTZ besteht aus dem Institut fuer Werkzeugmaschinen und Fertigung (IWF) der TU Berlin und dem Fraunhofer-Institut fuer Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK). Schwerpunkte des PTZ, das 1994 ein Volumen von 41,4 Millionen Mark umsetzte, sind unter anderem robotergestuetzte Automatisierung und Konstruktion mit modernen computergestuetzten Techniken.