Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000 - 

ACS

Produktsuite Hyparchiv Enterprise erneuert

18.02.2000
ACS offeriert "Hyparchiv Enterprise" in der Version 6.0. Neben Erweiterungen innerhalb des Highend-Unternehmensarchivs wartet der Hersteller mit neuen Schnittstellen zum Output-Management-System "Formscape" und zur Datenbank "Lotus Notes" auf.

Mit dem Release 6.0 wird ein Desktop in die Archivlösung neu eingeführt, der Anwendern und Administratoren eine verbesserte Benutzerführung bieten soll. Darüber hinaus wartet die Software jetzt mit dem Lura-Document-Format auf, das eine intelligente Komprimierung gescannter Dokumente ermöglicht und dabei den Bedarf an Speicherplatz reduziert.

Um die Revisionssicherheit von druckaufbereiteten R/3-Ausgangsdokumenten künftig gewährleisten zu können, stellt der Hersteller ferner gemeinsam mit KC Data eine Schnittstellen-Lösung vor. Diese integriert Hyparchiv Enterprise mit dem Output-Management-System "Formscape".

Schließlich präsentiert ACS das Tool "Lotus Notes Gateway", das ein Interface zwischen der ACS-Software und "Lotus Notes" bietet und die Notes-Datenbank entlasten soll. Dokumente werden künftig nur noch in der Archivlösung abgelegt, während Lotus Notes lediglich ein Link mit beliebiger Kurzinformation zum Dokument erhalten bleibt.

Informationen: ACS Systemberatung GmbH,

Poststraße 33, 20354 Hamburg,

Tel.: 040/355 50-0, Fax: 040/355 50-270,

Internet: http://www.acs-gmbh.de,

Halle 1, Stand 7f 4,

Halle 2, Stand B18 (SAP)