Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.01.2004

Produkttelegramme

Download vom Mainframe

Beta Systems hat eine neue Version der File-Transfer-Software "Habor HFT" auf den Markt gebracht. Sie überträgt Dateien zwischen OS/390-Systemen und Windows oder Unix. Neuerdings unterstützt das Tool "Microsoft Server Clustering" und verschlüsselt Dateitransfers mit SSL. Laut Beta Systems ist Habor HFT für den Anwender kostengünstiger als das Produkt "Connect:Direct" von Sterling Commerce, da sich die Lizenzkosten nicht wie beim Konkurrenten an der Rechenleistung des Mainframes orientieren. Stattdessen erwirbt der Kunde eine Client-Server-Lizenz.

Load Balancing am Terminal-Server

Der in Cadolzburg beheimatete Hersteller Hob hat die Load-Balancing-Funktionen der Connectivity-Software für Windows-Terminal Server "Hoblink JWT Enterprise Access" erweitert. Darin enthalten ist Hoblink JWT, ein in Java geschriebener Client, mit dem Anwender per Remote Desktop Protocol (RDP) auf Server-Farmen zugreifen. Im neuen Produkt stehen dem Verwalter 13 Einstellungen zur Verfügung, die beispielsweise die Speicherauslastung, die Anzahl der aktiven Sitzungen sowie die CPU-Auslastung beim Load Balancing berücksichtigen.

Cockpit für die Lieferkette

Der amerikanische Anbieter Freemarkets mit Sitz in Frankfurt am Main hat die Version 4.0 der Supply-Chain-Management-Lösung "Freemarkets ES" vorgestellt. Sie soll Beschaffungsexperten bei ihren Entscheidungen unterstützen. Über Szenarien lassen sich die Preise und andere Merkmale von Lieferanten bewerten. Ferner enthält die Software Verwaltungsfunktionen, mit denen der Anwender globale Lieferantenstammdaten nebst Informationen über deren Fähigkeiten und Leistungen erfassen kann. Auf diese Weise, so Freemarkets, werde die Auswahl von Zulieferern beschleunigt sowie die Kommunikation mit ihnen verbessert.

Controlling-Tool für den Mittelstand

Das gleichnamige Controlling-Werkzeug der Firmen Coplanner aus Graz in Österreich ist nun auch in Deutschland zu haben. Das Beratungshaus Axus AG aus München vertreibt und implementiert die Software und bietet Support. Coplanner wendet sich an mittelständische Firmen, die eine Standardlösung für die Bereiche Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung suchen. Das Programm stützt sich auf Microsofts .NET-Technik und den SQL Server.