Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2004

Produkttelegramme

Externer Service zum Speicher-Management

Adic, Hersteller von Bandbibliotheken, startet eine "Remote-Service"-Initiative, die unter anderem die Verfügbarkeit von Speichersystemen erhöhen soll. Das Kernstück bildet ein Programmpaket, das einen detaillierten Blick auf die Storage-Umgebung bietet. Die gesammelten Daten erlauben Aktionen wie proaktive Warnungen, Tests von Systemen und Anwendungen oder das Empfehlen von Korrekturmaßnahmen. Als Partner hat sich Adic die Motive Inc. ins Boot geholt, die Werkzeuge für die Verwaltung komplexer Speicherumgebungen liefert.

Backup für Notebooks

"My-Hiback" nennt sich das neue Backup- und Restore-Programm von Mount 10, das Daten von externen Geräten per Intra- und Internet sichern soll. Die Software liefert einmal einen vollen Backup der Daten und danach nur mehr die Änderungen der Dateiinhalte. Eine einfach zu benutzende Oberfläche soll dem Anwender die Datensicherung schmackhaft machen. Systemadministratoren erhalten Funktionen für die Verwaltung der externen Geräte. Das Produkt ist insbesondere für Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern gedacht oder für Service-Provider, die ihr Angebotsportfolio erweitern wollen. Das Programm kann unter www.myhiback.com kostenlos getestet werden.

Festplatten sollen als Raid-Speicher dienen

Western Digital (WD) erweitert die "Caviar"-Serie um die "Raid Edition" (RE). Die neuen Laufwerke wurden speziell für den Einsatz als Raid-Speicher eingerichtet. WD beziffert die Mean Time Between Failure (MTBF) auf eine Million Stunden. Die RE-Drives sind mit Kapazitäten von 120, 160 und 250 GB und den Schnittstellen Serial ATA (SATA) oder EIDE zu haben. Der Preis für die 250-GB-Version mit EIDE-Interface liegt bei 205 Dollar.

Zwei Laufwerke für kleine Mobilgeräte

Toshiba bringt mit "MK3003 GAL" (30 GB Kapazität) und "MK6006GAH" (60 GB) zwei Festplatten im 1,8-Zoll-Format auf den Markt. Sie sollen in MP3-Playern, PDAs oder Ultralight-Notebooks zum Einsatz kommen. Dank Miniaturflügel (Femto-Slidern) am Schreib-Lese-Kopf besitzen sie eine Stoßfestigkeit von 500 G. Außerdem sollen sie durch eine Regulierung des Spindelantriebs um 20 Prozent weniger Strom aufnehmen als herkömmliche Produkte.