Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.2003

Produkttelegramme

Java Community Process

Bei dem für die Entwicklung und Verabschiedung neuer Java-Spezifikationen zuständigen Verfahren "Java Community Process" (JCP) sollen künftig auch externe Expertengruppen frühzeitig Einsicht erhalten und Vorschläge machen können. Ziel ist es, die Kommunikation mit der Java-Gemeinde zu verbessern.

Neue Java-Spezifikationen

Kurz vor Beginn der wichtigsten Java-Messe des Jahres "Java One" hat Sun die neue Version 1.4 der Java 2 Enterprise Edition als "Final Draft" auf seiner Website veröffentlicht. In ihr enthalten sind unter anderem die Spezifikationen für Java API for XML-Based RPC (JAX-RPC), Soap with Attachments API for Java (SAAJ), Web Services for J2EE, das J2EE Management Model, das J2EE Deployment API, die Java Management Extensions (JMX), J2EE Authorization Contract for Containers sowie Java API for XML Registries (JAXR).

Weblogic für HP-Server

Java-Spezialist Bea Systems und Hewlett-Packard (HP) erweitern ihre Vertriebs- und Produktpartnerschaft. Nach Abkommen für Unix-Rechner lässt sich künftig der Java-Applikations-Server "Weblogic" nun auch auf HPs Alpha-Servern und dem Betriebssystem "Open VMS" sowie den Intel-basierenden "Proliant"-Servern unter Linux einsetzen.

Microsoft zeigt Office Visio 2003

Microsoft will noch in diesem Sommer die Modellierungssoftware "Office Visio 2003" auf den Markt bringen. Als Bestandteil des Büropakets Office bietet sie neben neuen Diagrammtypen, Galerien und Vorlagen auch Werkzeuge zum Dokumentieren und Analysieren von Geschäftsprozessen. Damit sollen sich vernetzte Lösungen auf Basis von Microsofts .NET und XML entwickeln lassen.