Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.2002

Produkttelegramme

Mietsoftware für Verbände

Die Meg Vertriebs GmbH aus Zwingenberg betreibt mit "Business Community" eine Web-Applikation auf Mietbasis. Die Software stellt Verbänden und Kooperationen Funktionen zur Benutzerverwaltung, einen Webshop, Einkaufsverwaltung inklusive Boniübersicht sowie ein Bestell- und Lieferscheinsystem zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Meg ein komplettes Warenwirtschaftssystem an. Die Programme werden im Rechenzentrum der regionalen Energieversorger in Mannheim und Heidelberg betrieben.

Kassenhäuschen im Webshop

Der Anbieter von Webshop-Software Websale AG hat das Bezahlsystem "Paygate" des Payment-Dienstleisters Computop aus Bamberg integriert. Damit lassen sich Einkäufe per Kreditkarte, das elektronischen Lastschriftverfahren, mit der Geldkarte oder via Mobile Payment bezahlen. Paygate arbeitet mit den standardisierten Verfahren Secure Electronic Transaction (SET) und Secure Sockets Layer (SSL).

Katalogbau leicht gemacht

Der Spezialist für Programme zur Erstellung elektronischer Kataloge, Jcatalog Software AG, hat mit "Jcatalog-Datashape" ein Produkt vorgestellt, das Daten aus unterschiedlichen Quellen einliest und daraus Produktkataloge baut. Diese lassen sich dann in Webshops als auch auf Marktplätzen und in Verbindung mit E-Procurement-Software verwenden. Die Software importiert Daten sowohl aus Warenwirtschaftssystemen sowie aus Textdateien, XML, BMEcat, Access, Excel, SQL-Datenbanken, Dbase und Paradox. Jcatalog-Datashape lässt sich mit der Katalogsoftware "Jcatalog" kombinieren. Der Hersteller ist eine OEM-Partnerschaft mit Internolix, dem Eigentümer der Datashape-Software eingegangen, die dieses Produkt selbst nicht mehr vermarktet. Internolix selbst erwarb die Technik durch Übernahme des deutschen Softwarehauses Technologics.

EDS und Epicentric treffen sich im Portal

Der IT-Dienstleister EDS und die amerikanische Softwarefirma Epicentric bieten mit "Enterprise Portal Management" eine Plattform an, mit der Unternehmen eigene Firmenportale errichten können. Während EDS Services für den Bau von Portalen liefert, steuert Epicentric seine Software "Foundation Server 4.0" und "Portal Command Center". Zu den Serviceangeboten zählt unter anderem, veraltete Websites und nicht skalierbare Portale in neue Portalsysteme einfließen zu lassen.