Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.06.2002

Produkttelegramme

Analysewerkzeug für Exchange Server

Net IQ stellt mit dem "App-Analyzer 2.0" ein Web-basierendes Analyse- und Reporting-Tool für die Server-Versionen 5.5 und 2000 von "Exchange" vor. Zu den neuen Funktionen zählen laut Anbieter das Reporting der Speicher- und Routing-Gruppen von Exchange 2000, eine Aufzeichnung des Verkehrs in Berichtsform, bessere Leistung und Skalierbarkeit, reduzierter Speicherbedarf sowie erweiterte Scheduling- und Administrationsoptionen. Das Produkt wird pro Mailbox lizenziert. Ein Mailbox-Paket kostet für 100 Teilnehmer rund 600 Dollar sowie 2500 Dollar für die Admin-Konsole.

Aprisma integriert Features für das Portal-Management

Aprisma Management Technologies hat an den drei Spectrum-Produkten "Infinity", "Xsight" und "Integrity" Verbesserungen vorgenommen. Die von Aprisma entwickelte Service-Level-Intelligence-Technologie ist laut Hersteller jetzt auch auf drahtlose LANs, Voice over IP und Storage-Area-Network-Geräte anwendbar. Außerdem verfügen die drei Lösungen nun über neue Web-gestützte Portal-Management-Funktionen, die Administratoren aufgrund einer konfigurierbaren Web-Browser-Schnittstelle bessere Optionen bei der Ursachenanalyse und Fehlerisolierung geben. Die neuen Funktionen sind ab Juli verfügbar.

Reporting-Tool kombiniert Netzwerk- und IT-Parameter

BMC Software ergänzt das Berichtswesen seiner Enterprise-Management-Lösungen gratis durch "Patrol Service Reporting für Netzwerke". Das neue Element erstellt Reports zur Netzwerk-Performance und überwacht Service-Level-Agreements. Dabei verbindet das Modul Messdaten der Netzkontrolle mit Leistungsparametern anderer IT-Systeme wie Applikationen, Datenbanken sowie Web-Servern und generiert daraus einen Gesamtstatus, der einen besseren Überblick über die Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen gibt.

Ressourcen in OS/390- und z/OS-Welten überwachen

Compuware liefert ab sofort mit "i-Strobe" eine Browser-basierende Lösung zur Analyse der Anwendungs-Performance in OS/390- beziehungsweise z/OS-Umgebungen aus. Das Tool ist speziell für die Messung von Applikationen auf OS/390- und z/OS-Komponenten wie Websphere MQ, Cics/TS, Visual Age for Java, DB2, IMS und Unix System Services konzipiert. Der Einstiegspreis liegt laut Anbieter bei 10000 Dollar.