Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.2002

Produkttelegramme

Update für PHP-Entwicklungsumgebung

Die israelische Zend Technologies Ltd. stellte die Version 2.5 ihrer integrierten Entwicklungsumgebung "Zend Studio" fertig. Zu den Neuerungen zählt der "Project Inspector", mit dem schnell auf einzelne Klassen sowie deren Methoden und Attribute zugegriffen werden kann. Hinzugefügt wurde laut Hersteller auch eine Dokumentations-Engine, mit deren Hilfe sich die integrierte PHP-Referenz um Beschreibungen der selbst entwickelten Funktionen erweitern lässt. Eine Testversion des Werkzeugs steht unter http://www.zend.com/store/evaluation.php zum Download bereit.

Freie Java-Bibliothek für Diagramme

Die Object Refinery gab die Version 0.90 ihrer Java-Bibliothek "Jfreechart" frei. Sie umfasst Funktionen zum Erzeugen von unterschiedlichen Diagrammtypen, darunter Torten-, Balken- oder Zeitdiagramme. Daneben unterstützt die Library Tool-Tipps, die beim Bewegen des Mauscursors über einer Grafik erklärenden Text einblenden. Zum Funktionsumfang gehören zudem Zoomen sowie der Export in die Formate PNG, JPEG, SVG und PDF. Jfreechart unterliegt der GNU Lesser General Public Licence, nutzt das Java-2D-API und setzt mindestens das JDK 1.3 voraus. Es kann von http://www.object-refinery.com/jfreechart heruntergeladen werden.

High-Level-APIs für RDF

Dave Beckett von der Universität Bristol publizierte die Version 0.9.11 der "Redland RDF Library" für C, Perl, Ruby, Python, Java und Tcl. Redland stellt High-Level-APIs für den W3C-Standard "Resource Description Framework" (RDF) zur Verfügung. Die Bibliothek erlaubt das Parsen, Speichern, Abfragen und Manipulieren derartiger Metadaten. Sie kann wahlweise unter der GNU Lesser General Public Licence oder der Mozilla Public License genutzt werden und steht unter http://www.redland.opensource.ac.uk zum Herunterladen bereit.

Patterns für die J2EE-Entwicklung

Compuware aus Dreieich präsentiert die Version 2.1 seiner Java-Entwicklungsumgebung "Optimal J" mit neuen Patterns (Programmier- und Architekturvorgaben). So wurde der Pattern-Editor um die Eingabe von benutzerdefinierten Implementation Patterns erweitert. Ebenfalls neu sind Domain Patterns, die der schnelleren Entwicklung von Domain Models für neue Anwendungen dienen.