Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.2001

Produkttelegramme

Netz-Management-Lösung von Alcatel

Unter dem Namen "Omnivista" bringt Alcatel eine Netz-Management-Lösung für Produkte der Omni-Familie auf den Markt. Die Software steuert und überwacht die Daten-Switches von Alcatel im ganzen Netz. Es handelt sich um eine Java-basierte Client-Server-Anwendung, die für konvergente Sprach-Daten-Netze entwickelt wurde. Anwender können damit gleichzeitig Daten- und Sprachplattformen auf einem NT-Server fahren und so Wartungsaufwand und Kosten reduzieren.

Opticom verwaltet elektronische Services

Das integrierte Software-Management-Paket "I-View" von Opticom findet, analysiert und löst laut Hersteller E-Service-Management-Probleme. Beispielsweise ermöglicht es, den Service-Level zu bewerten, und liefert Informationen über Verfügbarkeit, Kapazität und Reserven. Das Tool eignet sich für die Strukturen mittlerer und großer Service-Provider sowie für die von Großunternehmen. Version 3.0 besteht aus sieben Modulen, die getrennt voneinander erworben und entsprechend den jeweiligen Erfordernissen der Kunden konfiguriert werden können. I-View ist ab einem Preis von 5600 Dollar erhältlich.

Module für Tivoli und HP

Resonate stellt erweiterte Integrationspunkte für Management-Plattformen der Lieferanten Tivoli Systems, IBM und Hewlett-Packard (HP) vor. Die Kombination aus Lösungen von Resonate mit bereits vorhandenen Plattformen spart dem IT-Personal Zeit, um das erweiterte Monitoring in die E-Business-Systeme und Netze zu integrieren. Bis Ende Juli sollen das "Tivoli-Ready"-Modul und das "Openview Smart Plug-in" für "Central Dispatch" verfügbar sein. Über die Integrationsmodule werden die Statistiken von Resonate in die Management-Plattform-Konsolen eingespeist.

Management für Rechenzentren

Mittels einer verbesserten Ver-sion der Administrationslösung "DS1800" kann Avocent aus Steinhagen nun neben Rechnern auch serielle Geräte wie Host-Rechner, Hubs, Switches oder Firewalls in Echtzeit über IP-Verbindungen kontrollieren und bedienen. Durch die Art der Server-Anbindung, die lediglich durch die Tastatur-, Video- und Maus-Ports erfolgt, ist eine Administration bis auf Bios-Ebene selbst bei Netzstillstand noch möglich. Bis zum 31. August gilt ein Sonderpreis von 11500 Mark.