Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2001

Produkttelegramme

Oracle Warehouse Builder

Mit dem "Oracle Warehouse Builder" fügt der Datenbankriese seiner Ende 1999 erstmals in Aussicht gestellten Produktstrategie für Business Intelligence den zentralen Baustein hinzu. Die Software ist Teil der "Oracle Internet Developer Suite" und soll den Aufbau von Data-Warehouse-Lösungen auf den hauseigenen Datenbanksystemen "8i" und "9i" steuern. So lassen sich externe Daten aus diversen Anwendungen inklusive Legacy-Systemen einbinden und überblicken. Das Design und die Implementierung eines Warehouse erfolgt über eine Wizard-unterstützte grafische Oberfläche.

Genio lädt Host-Daten

Die Firma Hummingbird stellt Version 4.7 ihrer Datenintegrationssoftware "Genio" bereit. Sie enthält das Connectivity-Produkt "Detail" der Firma Striva, mit der sich auf nichtrelationale Daten wie VSAM-, KSDS- und ESDS-Dateien zugreifen lässt - etwa um ein Data-Warehouse zu befüllen. Die Arbeit mit den Mainframe-Daten soll mit Hilfe des Mapping-Tools "Datamap" vereinfacht werden. Weiter unterstützt Genio neben IBM, DB2 und IMS nun auch das Datenbank-Release "Oracle 8.1.7", verfügt über eine ODBC-Schnittstelle für Unix-Plattformen und ermöglicht den Zugriff auf die Verwaltungssoftware "Metadata Explorer" 4.7 über die Portallösung "Hummingbird EIP".

Asiatisches bei Brio

Brio hat seine BI-Suite "Brio Enterprise" für Analyse, Query und Reporting von Unternehmensinformationen überarbeitet. Sie ist Teil der Suite "Brio One" und bietet als Neuheiten in Version 6.2.3 unter anderem eine Erweiterung des Objektmodells, mehr Möglichkeiten beim Einrichten von Analyse-Tools, die Länderausgaben Chinesisch und Koreanisch sowie eine laut Hersteller überarbeitete Schnittstelle für den Metadatenaustausch mit "MX2" von Informatica sowie zum "SAP Business Warehouse".

Controlling im Mittelstand

Die Stas GmbH aus Rellingen bietet mit "Stas Control" eine Controlling-Lösung für mittelständische Unternehmen. Sie ist modular aufgebaut und enthält laut Hersteller Musterlösungen zur Analyse typischer betriebswirtschaftlicher Aufgaben. Die Geschäftsstrategie wird in Scorecards dargestellt, die sie in messbaren Zielgrößen und Kennzahlen abbilden. Dem Produkt liegt die Olap-Server-Technologie von Cognos zugrunde, es kann als Web-basierende Lösung implementiert werden.