Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2001

Produkttelegramme

Unicenter-Tools managen DB2 in Rechenzentren

Mit zwei Suites aus der Management-Plattform "Unicenter" verspricht Computer Associates DB2-Anwendern erweiterte Funktionalität in z/OS- und OS/390-Umgebungen. Bei den zu lizenzierenden Produkten handelt es sich um die "Unicenter Enhanced Operational Utilities Suite" sowie die "Unicenter Enhanced Diagnostic and Recovery Suite". Erstere dient laut Hersteller zur Rationalisierung von Host-Operationen und zur Performance-Steigerung von Anwendungen in Rechenzentren. Die zweite Suite optimiert die Fehlersuche und verwaltet Recovery-Prozesse in DB2-Systemen.

Lasttests für Java- und WAP-Umgebungen

Compuware, Dreieich, stellt die "QA Center Performance Edition" in Version 4.8 vor. Mit der Integration von "Easyscript for RMI" (RMI = Remote Method Invocation) ist es jetzt möglich, die Lastverteilung von Enterprise Javabeans in verteilten Umgebungen sowie die Skalierbarkeit von J2EE-Komponenten zu testen. Die Suite unterstützt zudem das Wireless Application Protocol (WAP). Dadurch können Transaktionen zwischen einem Mobilgerät beziehungsweise Softwareemulator und einem WAP-Gateway aufgezeichnet und simuliert werden. Neu sind ferner die integrierten "Server Analysis Agents", die Daten über die Auslastung von Web-, Applikations- und Datenbank-Servern liefern.

Kontrolle für Server und Appliances von Sun

Die Münchner Jentro AG präsentiert mit dem "Jentropilot" ein Überwachungs- und Administrations-Tool für Sun Cobalt Server Appliances, Sun Netra sowie Solaris Server. Das Produkt basiert vollständig auf Java und kann sowohl auf PCs und Workstations als auch Java-Handys und PDAs eingesetzt werden. Mit dem Werkzeug ist die lokale sowie ferngesteuerte Zustandskontrolle von Hard- und Softwarekomponenten möglich, wenn zuvor festgelegte Schwellwerte überschritten werden.

Bestandsaufnahme für Netze im Mittelstand

Peregrine Systems, Frankfurt am Main, bringt mit "Xanadu" ein IT-Asset-Management-System auf den Markt, das speziell für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert ist. Die Lösung macht eine Bestandsaufnahme des Unternehmensnetzes, lokalisiert Desktop-Rechner, Netzkomponenten sowie mobile Endgeräte und inventarisiert sie in einer Asset-Datenbank.