Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1981

Programm in 19 000 Haushalten:US-Zeitung geht auf den Bildschirm

WORCESTER (VWD) - Als Teilnehmer an einem Pionier-Projekt werden die Einwohner der Industriestadt Worcester im US-Bundesstaat Massachusetts möglicherweise in die Annalen der Medien-Geschichte eingehen: Seit kurzem bietet die Worcester Telegram and Gazette Inc. in 19 000 Haushalten über Bildschirm ein Nachrichtenprogramm an.

In einem Rund-um-die-Uhr-Service können sich die Kabelfernseh-Abonnenten anhand von Kurzberichten über den Inhalt der Zeitungsausgabe vom folgenden Tag informieren. Die acht Zeilen umfassenden Meldungen enthalten ferner einen Hinweis darüber, auf welcher Seite der Zeitungsausgabe der ausführliche Text nachgelesen werden kann.

Wie der Verlag in einer Pressekonferenz dazu erläuterte, handelt es sich um ein Versuchsmodell, das in technischer Hinsicht von dem Elektronik-Unternehmen Teleprompter Cable Television entwickelt wurde. Die Kosten würden zwar in der Anfangsphase von den Abo-Gebühren allein nicht gedeckt. Nach einer auf drei Wochen veranschlagten Anlaufzeit werde sich der Verlag jedoch um Werbespots der regionalen Wirtschaft bemühen. Die Kabeltechnik müsse von den Zeitungsverlagen als zusätzliche Geschäftsmöglichkeit verstanden werden, meinte ein Verlagssprecher.