Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1984 - 

Ikoss nun auch in der Schweiz tätig:

Programmkonvertierung bei Systemumstellung

ZÜRICH (sg) - Speziell für die Softwarepflege stellen derzeit noch im Einsatz befindliche Programme früherer Entwicklungsepochen ein großes Problem dar. Eine Sprachenzusammenführung mit modernen, höheren Programmiersprachen verspricht hier wirksame Abhilfe.

Im Falle von Systemumstellungen sind Programmkonvertierungen, die gleichzeitig mit einer Sprachenbereinigung gekoppelt werden können, angezeigt. Für die maschinelle Programmumstellung bietet die nun auch in der Schweiz tätige Ikoss einen Softwarekonverter an, der unter anderem in Assembler, Cobol (Fremdsysteme), RPG II und RPG III, PL/1, Easycoder oder Autocoder erstellte Programme in die Zielsprache Cobol umwandeln hilft. Der Konverter sei für die Anlagen verschiedener Hersteller beziehungsweise deren Betriebssysteme ausgelegt. Umfangreiche Erfahrungen konnten nach Angaben des Unternehmens damit im IBM-Umfeld gewonnen werden.

Nach einer Einführungsschulung soll der Anwender in der Lage sein, die Umstellungsarbeiten selbst vorzunehmen. Ist dies nicht möglich, übernimmt Ikoss diese Arbeiten zum Festpreis selber.