Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.03.1993

Projekt der 5. Generation in Phase zwei

TOKIO (CW) - Nach zehn Jahren Forschungsarbeit tritt Japan mit ersten PR-Aktionen an die Oeffentlichkeit, um die Hard- und Softwareprodukte zu praesentieren, die aus dem ehrgeizigen Projekt zur Schaffung einer "5. Generation" von Computersystemen entsprungen sind.

Erstes Hardwareprodukt ist der Prototyp eines Parallelprozessors mit der Bezeichnung "PIM". Ausserdem koennen die Japaner Treibersoftware vorweisen.

In der nun beginnenden zweiten Phase, die auf zwei Jahre angesetzt ist, sollen die gewonnenen Ergebnisse in der kommerziellen Welt vermarktet werden. Hierzu wurden Softwareprodukte fuer das "Icot" genannte Forschungsprojekt offensichtlich umgeschrieben, um auf Sun-Systemen ablauffaehig zu sein.