Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2000

Projekt-Telegramme

Extranet hilft sparen

Die Logex System GmbH & Co. KG, Ingolstadt, ist eine Kooperation von 42 mittelständischen Entsorgungsunternehmen im süddeutschen Raum. Um im Bereich Informations- und Datenaustausch die Kosten zu reduzieren, hat sie der What''s up AG, Unterhaching, den Auftrag zur Errichtung eines Extranet erteilt. Die auf Lotus Notes aufsetzende Lösung soll den Papierverkehr zwischen den einzelnen Gesellschaften ersetzen, Info- und Diskussionsforen bieten sowie interne Abstimmungen ermöglichen.

Wissen aus der Infoflut fischen

Das luxemburgische Stahlunternehmen Arbed S.A. will mehreren tausend Mitarbeitern in 60 Ländern Firmenpublikationen und Branchen-News online zur Verfügung stellen. Zu diesem Zweck hat der Konzern einen Lizenzvertrag mit der Adenin Technologies AG, Nürnberg, über die Installation eines Intranet-Portals geschlossen. Das strukturierte Informationsangebot soll Erkenntnisse über das Unternehmen vermitteln, die sonst in der Informationsflut untergingen.

Thyssen Krupp führt neue Lagerverwaltung ein

Die Thyssen Krupp Stahl AG wird am Standort Duisburg-Beeckerwerth im Bereich Oberflächenveredelung für insgesamt fünf Lagerhallen ein Verwaltungssystem einführen. Die Lösung der PSI-BT AG, Berlin, umfasst zusätzlich zur Basisfunktionalität ein Positionserfassungssystem und Komponenten für den Datenfunk, mit denen insgesamt acht Lastenkräne ausgestattet werden. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund eine Million Mark.

Professionelle Planung bei der Telekom

Die Deutsche Telekom AG, Bonn, wird die Finanzplanungslösung "Professional Planner" einführen. Mit dem Controlling- und Management-Informationssystem der Winterheller Software GmbH, Graz, sollen bis Ende September 105 Mitarbeiter, zum Teil über das integrierte Internet-Portal "Mybudget", arbeiten. Die Softwarelösung ermöglicht Budgetierung, Kredit- und Investberechnungen, laufende Soll-Ist-Vergleiche sowie Szenariorechnungen. Sie soll die Bilanzabbildung vereinfachen und das Management bei der Entscheidungsfindung unterstützen.