Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Projekt-Telegramme

01.10.1999

Aufbruch in die dritte Dimension

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG mit Sitz im schwäbischen Gosheim wird ihr grafisches Konstruktionssystem umstellen. Zu diesem Zweck soll in den nächsten zwei bis drei Jahren das bisher verwendete 2D-System "Expert CAD" durch das 3D-CAD/CAM/CAE-System des Softwareherstellers Unigraphics vollständig abgelöst werden. 34 Arbeitsplätze sind bereits mit der Lösung und dem PDM-System "Iman" von Unigraphics ausgestattet. Letzteres übernimmt die Verwaltung von Versionsständen der konstruierten Maschinenteile und bietet eine Schnittstelle zu SAP R/3.

Mehr Effizienz und Aufträge durch SCM

Der Spediteur Hungarocamion wird künftig bei der Analyse und Steuerung seiner Logistikketten von der Supply- Chain-Management-(SCM-)Lösung des Softwareherstellers Manugistics unterstützt. In die SCM-Software ist ein Auftragsbearbeitungssystem eingebunden, außerdem bietet es die Möglichkeit zur Integration der ERP-Lösung von Oracle. Die Geschäftsleitung des ehemaligen ungarischen Staatsbetriebs erwartet durch die softwaregestützte Logistik eine Steigerung der Effizienz und des Auftragsvolumens um 20 bis 30 Prozent.

Informations-Anzug nach Mass

Chicago Mercantile Exchange (CME), eine der wichtigsten Börsen für Warentermingeschäfte und Optionshandel, plant, die integrierte Suite für Internet-Anwendungen "Allaire Spectra" zu nutzen. CME stellt auf ihren dynamischen Web-Seiten den Teilnehmern der Terminbörse relevante Marktdaten und wichtige Hintergrundinformationen zur Verfügung. Die Softwarelösung von Allaire Corp. soll künftig helfen, die Informationsflut zu verwalten.

Streif nützt R/3 für seine Logistik

Die Streif AG mit Sitz in Weinsheim in der Eifel hat die gesamte Logistik auf SAP R/3 umgestellt. Nach sieben Monaten der Implementierung übergab der Softwareberater Schmücker & Partner das neue ERP-System an den Hersteller von Fertighäusern. 100 Mitarbeiter werden dort künftig mit den neuen Modulen für Vertrieb, Produktionsplanung und -steuerung, Mate- rialwirtschaft sowie Projekt-Management arbeiten.