Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.2004

Projekte

Schneller Handeln per Videokonferenz

Das Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin hat sich für eine Videokonferenzlösung entschieden, um die eigenen Einsätze effektiver gestalten zu können. Diese lassen sich mit Hilfe eines von Vitec konzipierten Systems im Rahmen des inländischen Katastrophenschutzes sowie der internationalen Katastrophenhilfe von Berlin aus organisieren und koordinieren. Künftig können sich die Verantwortlichen per Videokonferenz mit zuständigen Politikressorts, Behörden und Hilfsorganisationen kurzschließen. Auch Bilder oder Schadenskarten, die auf den PCs im Stabsraum eingehen, sollen sich der Gegenstelle auf Knopfdruck zeigen lassen.

Neuer Service für Erfinder

Im Rahmen der Initiative Bund Online 2005 bietet das Deutsche Patent- und Markenamt jetzt die Möglichkeit, Patentanmeldungen auch via E-Mail einzureichen. Dank des Patent and Trademark Application System (Patras) sollen sich die beim Kunden vorliegenden Informationen ohne Medienbruch weiterverarbeiten lassen. Nach der Online-Anmeldung erhält der Absender eine Eingangs- und Anmeldebestätigung. Die Patras-Software ist kostenlos auf CD-Rom oder unter www.dpma.de/infos/projekte/patras/verweise/software.html erhältlich.

VW steigt auf Itanium um

Mit dem Ziel, die Systemleistung zu erhöhen und Hardwarekosten zu sparen, hat die Volkswagen AG ihre ehemals Risc-gestützte Marketing-Datenbank der Itanium-Architektur von Intel anvertraut. Die Lösung, die globalen Zugriff auf multimediale Feindaten für die Produktion von Katalogen oder Anzeigen ermöglicht, basiert nun auf "RX6410-Servern von HP mit jeweils zwei 1,5-Gigahertz-Itanium-2-CPUs. Mit der Umstellung beauftragt wurde die Picturesafe GmbH, die die Marketing-Kommunikationsplattform entwickelt und betreut.

Rechnungsaustausch nach Militärstandard

Für den Austausch und die Prüfung von Rechnungen nutzt die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH mit Sitz in Hallbermoos seit kurzem den Datenaustauschstandard AECMA Spec2000M. Implementiert wurde er auf einer militärspezifischen Integrationslösung von Seeburger. Nach Angaben von Max Raith, IT-Manager bei Eurofighter, bietet die neue Plattform gegenüber dem Vorgängersystem deutliche Erleichterungen bei der Systempflege und der Überwachung der Geschäftsprozesse.