Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.2003

Projekte

Prozessportal für Business Development

Um weltweit über einen einzigen Zugang auf verteilte Informationen zugreifen zu können, hat sich das Berliner Pharmaunternehmen Schering zur Entwicklung eines Prozessportals für den Bereich Business Development entschlossen. Die auf der Software "Knowledge Miner" von USU-Openshop basierende Lösung soll einen Überblick über zusammenhängende Prozesse liefern, indem sie alle relevanten Informationen aufspürt, Projekten oder definierten Themen automatisch zuordnet, in übersichtlicher Form anzeigt und auf Wunsch Reports erstellt.

Einheitliches Online-CRM

Mit der Einführung eines einheitlichen Customer-Relationship-Management-(CRM-)Systems will Fleet Synergy International seinen Auftritt als Einheit unterstreichen und Kundenbeziehungen sowie -service verbessern. Wie die global agierende Fuhrparkallianz setzt nun auch deren deutscher Partner Autop die Software "Salesforce.com" vom gleichnamigen Anbieter ein, um den weltweiten Zugriff auf Informationen zu bestehenden Kunden zu erleichtern sowie potenziellen Neukunden auf der Spur zu bleiben. Die CRM-Lösung wird nicht in Form von Lizenzen, sondern als Online-Dienst über eine Web-Services-Infrastruktur angeboten.

Fondsanalyse unter Linux

Der Deutsche Investment Trust setzt bei der Portfolio- und Fondsanalyse auf Open Source. Seit Ende 2002 dient der Fondsgesellschaft ein Intel-Server auf Basis von Suse Linux als Nachfolgeplattform für die nicht länger unterstützte HP-UX-10-Lösung mit dem Datenbanksystem "Allbase". Für eine Migration auf Linux - im Gegensatz zu HP-UX 11 oder dem Sun-OS Solaris - sprach neben Kostenvorteilen die Unterstützung der insbesondere für Anwendungen im Bereich Portfolioanalyse relevanten Programmiersprache Fortran.

Prozessoptimierung via DMS

Die CG Nordfleisch AG will ihre digitalen Geschäftsprozesse optimieren. Zu diesem Zweck wird der Hamburger Fleischvermarkter das Dokumenten-Management-System (DMS) "D.velop/d.3" der D.velop AG implementieren. Die Software soll Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Eingangsbelege und Rechnungen automatisch erfassen, revisionssicher archivieren und für die weitere Bearbeitung durch das Workflow-System des Unternehmens bereitstellen. Mit der Implementierung wurde die Ares-Projekt GmbH betraut.