Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.2001

Projekte

SCM bei Organon

Der niederländische Pharmakonzern Organon, pharmazeutischer Geschäftsbereich von Akzo Nobel, will seine weltweiten Geschäftsprozesse mit Hilfe einer Supply-Chain-Management-(SCM-)Lösung optimieren. Zu diesem Zweck setzt das Unternehmen die Produkte "Demand-Planning" und "Advanced-Planning" der "I-Process.sct"-Serie von SCT System & Computer Technology ein. Die Software soll Organon helfen, seine Servicequalität durch genauere Verkaufskalkulation zu verbessern. Gleichzeitig strebt Organon niedrigere Kosten an.

Netz-Performance-Management bei MAN Technologie

Die MAN Technologie AG in Augsburg will die Kosten für ihr Unternehmensnetz reduzieren. Der Zulieferer für das europäische Raumfahrtprogramm Ariane-5 setzt dabei auf die Performance-Management-Suite "Trend" der kalifornischen Softwareschmiede Trinagy International. Die Lösung erstellt Reports über Netzaktivitäten, die Optimierung momentaner Ressourcen sowie eine Kalkulation kommender Erfordernisse. Eigene Berichte lassen sich über einen Web-Browser von jedem Rechner des Netzes aus konfigurieren.

ÖGB und Pichler führen neue Verlagssoftware ein

Die beiden Wiener Unternehmen Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) sowie Pichler Medienvertrieb verwenden künftig die Verlagssoftware von Klopotek & Partner. Der ÖGB Verlag setzt das Produktionsplanungs- und Produktions-Management-System "PPM" für den Planungs- und Produktionsprozess, die Herstellung sowie die Vertragsverwaltung und Honorarabrechnung ein. Der Pichler Medienvertrieb will mit dem Vertriebssystem "Buch VBU" Produkte der eigenen Verlage ausliefern.