Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2001

Projekte

Lernprogramm für Einzelhandelsriesen

Die Supermarktkette Kaiser''s/Tengelmann und das Möbelhaus Ikea wollen ein interaktives Lernprogramm zur Ausbildung ihrer Mitarbeiter einsetzen. Bei der multimedialen Lösung sollen Praxisorientierung und didaktische Qualität der Wissensvermittlung im Vordergrund stehen. Für jedes Ausbildungsjahr lässt sich ein eigenes Lernprogramm erstellen. Die Lernsoftware wurde von der Firma CBT+L, Herrsching, konzipiert.

Lieferantenservice bei Web-Portal Mybau

Die Mybau AG, eine Internet-Plattform für die Bauwirtschaft, bietet einen Self-Service für Lieferanten im Web an. Mit Hilfe einer Software von Jcatalog können Zulieferer künftig ihre Produkte selbst in Kataloge einpflegen und daraus Produktdaten in verschiedenen Formaten exportieren. Außerdem wird das Programm an die E-Commerce-Software "Enfinity" von Intershop angebunden. Im Rahmen eines Catalog-Content-Managements lassen sich zudem Eigenschaften eines herstellerspezifischen Produkts zu einem herstellerneutralen Produktprofil umgestalten.

Persönliche Dienste über das Finanzportal

Die englische Finanzdienstleistungsgruppe Lloyd TSB setzt bei ihrem Finanzportal www.success4business.com auf E-Business-Lösungen von Broadvision. Das Angebot der Internet-Plattform reicht von Branchen- und Rechtsinformationen über ein Online-Verzeichnis von Unternehmen bis zu Auskünften über behördliche Bestimmungen. Ferner bietet die Website gewerblichen Bankkunden personalisierte Dienstleistungen. Die Personalisierungsfunktionen von Broadvision sollen dabei dynamische Inhalte erzeugen und den Firmen die für sie relevanten Informationen und Dienste liefern.

Dokumenten-Management für Kreditgeschäft

Die VR Kreditwerk Hamburg - Schwäbisch Hall AG benutzt bei der Dokumentenanzeige zur Bearbeitung des Kreditbestandsgeschäfts eine neue Dokumenten-Management-Lösung. Eine der Muttergesellschaften, die DG HYP, hat 500 Versionen des Viewers "Imaging Professional" der Optimal System-Beratung GmbH erworben. Der Viewer ist sowohl in der elektronischen Akte als auch in einen Bearbeitungs-Workflow integriert. Die Lösung verfügt über eine Optical-Character-Recognition-(OCR-) Erkennung und lässt sich über Active X Control ansteuern.