Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.2010

ProSiebenSat.1 macht auch nach N24-Verkauf Verlust mit Nachrichten

FRANKFURT (Dow Jones)--Durch den Verkauf des Nachrichtensenders N24 kann die ProSiebenSat.1 Media AG den Verlust mit dem Nachrichtengeschäft halbieren. Der Fehlbetrag liege künftig jährlich bei 25 Mio EUR nach bislang 50 Mio EUR, sagte Vorstandsvorsitzender Thomas Ebeling am Mittwoch während einer Telefonkonferenz. Derzeit seien keine weiteren Veräußerungen im Konzern geplant, fügte Ebeling hinzu.

FRANKFURT (Dow Jones)--Durch den Verkauf des Nachrichtensenders N24 kann die ProSiebenSat.1 Media AG den Verlust mit dem Nachrichtengeschäft halbieren. Der Fehlbetrag liege künftig jährlich bei 25 Mio EUR nach bislang 50 Mio EUR, sagte Vorstandsvorsitzender Thomas Ebeling am Mittwoch während einer Telefonkonferenz. Derzeit seien keine weiteren Veräußerungen im Konzern geplant, fügte Ebeling hinzu.

Durch den Verkauf entstehen bei dem MDAX-Konzern Kosten von bis zu 41 Mio EUR sowie Abschreibungen auf Anlagegüter von voraussichtlich bis zu 12 Mio EUR, die im zweiten Quartal verbucht werden sollen. Dennoch werde der Konzern die kommunzierte Prognose für das Gesamtjahr nicht anpassen, sagte Ebeling. Auch werde man im zweiten Quartal nicht in die Verlustzone rutschen.

ProSiebenSat.1 hatte Anfang Mai angekündigt, das Nettoergebnis in diesem Jahr deutlich zu steigern. 2009 beendete der Konzern mit einem Nettogewinn von 144,5 Mio EUR.

Webseite: www.prosiebensat1.com - Von Hans Seidenstücker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/has/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.