Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

Cheyenne gräbt Kriegsbeil gegen Viren aus

Protection-Suite für MS-Server

Die "Protection Suites" von Cheyenne sind eine Kombination der Antivirensoftware "Inoculan" und der automatischen Backup-Lösung "Arcserve" für Windows NT. Daneben umfassen beide Suiten spezielle Backup-Agenten für den Exchange- beziehungsweise Internet-Information-Server von Microsoft. Diese ermöglichen nach Herstellerangaben die Sicherung von Web- und Mail-Server-Dateien im laufenden Betrieb. Mailboxen können einzeln gesichert und bei Bedarf wieder hergestellt werden, ohne daß der Systemadministrator auf den gesamten Informationsspeicher zugreifen muß.

Das Anti-Viren-Tool Inoculan bekämpft die Ausbreitung von Viren, indem es E-Mails, Datenbanken oder Dateien aus dem Internet überprüft und gegebenenfalls reinigt. Dabei laßt sich die Virensuche sowohl realtime als auch zu benutzerdefinierten Zeiten durchführen.

Die Protection Suite für den Internet-Information-Server kostet in der Single-Server-Edition 2830 Mark, eine vergleichbare Exchange-Server-Version 3640 Mark.

In den Enterprise-Editionen für 5050 Mark können separate Backup- und E-Mail-Server eingesetzt werden. Die Lösungen sind ab sofort erhältlich.