Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1982 - 

IMSL, Inc.:

Protran lenkt vom Programmieren ab

HANNOVER (pi) - Unter der Bezeichnung "Protran" kündigt die IMSL, Inc., Houston (USA), eine Familie von Softwarepaketen an. Der "Problem Translator" erlaube es dem Anwender, so der Anbieter, sich mehr auf das Problem zu konzentrieren als auf das Programmieren.

Einige besondere Befehle werden automatisch in Fortran übersetzt, statistische oder mathematische Unterprogramme der IMSL-Library aufgerufen, das Problem wird gelöst, und die Antwort, laut IMSL, in leicht lesbarer Form ausgedruckt.

"Math/Protran" behandelt Bereiche wie Approximation, Glättung, lineare Gleichungssysteme, Differentialgleichungen etc. "Stat/Protran" behandelt Bereiche wie Varianz-, Korrelations- und Regressionsanalyse sowie T-Tests. Es biete eine leicht verständliche Methode der Entwicklung und Verwaltung von Dateien. Math/Protran und Stat/Protran kommen mit Diagnoseeinrichtungen zum Fehlerkorrekteur.

Zur Lösung zweidimensionaler partieller Differentialgleichungen hat IMSL, Inc. ein Programm entwikkelt, das den Namen "Twodepep" trägt.

Es ist in folgenden Bereichen anwendbar: Wärmeleitung, Diffusion, Mindestflächen, Strömungsprobleme, Schrödinger-Gleichungen. Die neue Ausgabe von Twodepep bringt folgende Verbesserungen: Alle Symmetrieanforderungen entfallen. Pro Set sind bis zu fünf Gleichungen möglich. Doppelte Genauigkeitsversionen für unterstützte 32-Bit-Rechner sind lieferbar, nämlich für IBM, Prime, VAX sowie Data General MV 8000. Die aufgezeichneten Anfangstriangulationen ermöglichen Fehlerkorrektur.

Der Anhang zum Handbuch enthält eine kurze Zusammenfassung der meistgebrauchten Anwendungen.

Informationen: IMSL, Inc., Sixth Floor-NBC-Building, 7500 Bellaire Blvd., USA-77036 Houston/Texas. CeBIT-Ost-(Halle 3), Stand 101.