Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2006

Provider-Porträt: Arxes NCC AG

Provider-Barometer: Arxes NCC AG
Provider-Barometer: Arxes NCC AG

Umsatz 2004/05: 44 Millionen Euro.

Vorstand: Udo Faulhaber (CEO, rechts), Jürgen Peter (CFO, Mitte), Udo Kohorst (COO, links).

Mitarbeiterzahl: 481.

Firmensitz: Köln.

Niederlassungen: Berlin, Bonn, Essen, Frankfurt, Mannheim, München sowie neun Servicestützpunkte.

Portfolio: IT-Betrieb, IT-System- und Prozessoptimierung, Rechenzentrumsservices, IT-Service-Manage- ment, ITIL-Beratung und -Schulung, Betriebs- kostenoptimierung, Infrastruktur-Lösungen.

Branchenschwerpunkt: Mittelständler aller Branchen.

Konkurrenten: EDS Midmarket Solutions, IBM Mittelstand Systeme, Itelligence, Orga, TDS, T-Systems.

Kurzanalyse: Arxes richtet sich vorrangig an den Mittelstand, hat kürzlich aber auch einen umfangreichen Outsourcing-Deal mit BMW abgeschlossen. In diesem Jahr will der IT-Dienstleister seine Belegschaft massiv aufstocken und ein organisches Wachstum von 20 Prozent erzielen. Dank der steigenden Nachfrage im Mittelstand nach IT-Services und einem Investor wie der niederländischen Private-Equity-Firma Waterland im Rücken hat Arxes gute Chancen, dieses Ziel zu erreichen. (sp) u