Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.06.2005

Provider-Porträt: Ciber Novasoft AG

Umsatz 2004: 60,1 Millionen Euro.

Ebit 2004: 3,9 Millionen Euro.

Vorstand: Dr. László Gotthard, Dr. Georg Konrad (Foto).

Mitarbeiter: 451 (davon 208 in Deutschland) plus rund 650 weltweit verfügbare SAP-Berater des Mutterkonzerns Ciber.

Firmensitz: Heidelberg.

Niederlassungen: England, Finnland, Schweden, Österreich, Spanien, Tschechien, Russland; China, Singapur.

Portfolio: Vorkonfigurierte SAP-Lösungen, Implementie- rung, Strategieberatung, Outsourcing.

Branchenschwerpunkte: Automotive, Chemie und Pharma, Handel, Öl- und Gasindustrie, Telekommunikation, verarbeitendes Gewerbe.

Kurzanalyse: Dank der Übernahme durch das US-amerikanische Beratungshaus Ciber konnte das seitdem unter Ciber Novasoft AG auftretende Unternehmen sein Geschäft auch auf Länder ausdehnen, in denen es nicht mit einer eigenen (AG)-Niederlassung vertreten ist. Als SAP-Competence-Center der US-Mutter hat das SAP-Systemhaus sein Portfolio zudem um Outsourcing- und Offshoring-Services erweitert. Der Umsatzschwund der vergangenen Jahre konnte auf diese Weise weitgehend gestoppt werden: 2004 gingen die Erlöse nur noch leicht - von 61,4 Millionen auf 60,1 Millionen Euro - zurück. (sp)