Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2007

Provider-Porträt: Compeople AG

Umsatz 2006: 11,9 Millionen Euro.

Nettoergebnis 2006: keine Angabe.

Vorstand: Christian Glanz (im Foto links) und Jürgen Wiesmaier.

Mitarbeiter: 87.

Firmensitz: Frankfurt am Main.

Niederlassung: München.

Portfolio: Softwareentwicklung, Strategie- und Architek-turberatung, Projekt- und Qualitäts-Manage-ment, Interaktionsdesign.

Branchenschwerpunkte: Versicherungen, Banken, Telekommunikation,Logistik, Industrie und Handel.

Konkurrenten: IBM, CSC, T-Systems, Logica CMG.

Kurzanalyse: Die Compeople AG konzentriert sich auf modulare Ent-wicklungsplattformen, die auf der Smart-Client-Technik basieren. Damit lassen sich hoch interaktive Online-Anwendungen für Außendienst und Vertrieb entwickeln, deren Grafik-oberfläche, Steuerlogik sowie Teile der Fachlogik auf dem Client abge-legt sind. Im Rahmen dessen bietet Compeople einen kompletten Service an von der Beratung und Konzeption über die Implementierung bis hin zur Umsetzung des Projekts. Der IT-Dienstleister konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr gegenüber 2005 um neun Prozent steigern. (sp)