Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.2005

Provider-Porträt: Freudenberg-IT

Umsatz 2004: 50 Millionen Euro.

Nettoergebnis 2004: keine Angaben.

Geschäftsführer: Martin von Hoyningen-Huene, (links) Günter Fichtner (rechts).

Mitarbeiter: 350, davon rund 300 in Deutschland.

Firmensitz: Weinheim.

Niederlassungen: Walldorf, Hallbergmoos, Neuenburg, Balingen, Viernheim, Osnabrück; Budapest (Ungarn), Barcelona (Spanien), Plymouth und Durham (USA), Suzhou (China).

Portfolio: Betreuung und Integration von SAP-Systemen; SAP- und IT-Beratung; Hosting; Entwicklung und Vertrieb des Manufacturing Execution Systems (MES) "Adicom".

Branchenschwerpunkte: Automotive, Handel und Industrie.

Kurzanalyse: Freudenberg IT (F-IT) implementiert und betreibt SAP-Systeme mit Schwerpunkt auf den Bereichen Portale, Business Intelligence und SAP Netweaver. Seit Anfang des Jahres hat der IT-Dienstleister, der in den USA, China und Ungarn mit Niederlassungen vertreten ist, den Betrieb von SAP-Systemen weltweit standardisiert und spricht damit vor allem internationale mittelständische Firmen an. (sp)