Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aris PPM erweitert


03.09.2004 - 

Prozess-Controlling auf Konzernebene

MÜNCHEN (CW) - Die IDS Scheer AG hat ihre Process-Mining-Software "Aris PPM" in Version 3.2 vorgestellt. Der "Process Performance Manager" (PPM) eignet sich damit auch für den Einsatz in international agierenden Großunternehmen.

Der von Anwendern geäußerte Wunsch, die Software nicht nur auf Abteilungsebene, sondern für ganze Business Units zu verwenden, hätte das Tool vor die Aufgabe gestellt, mit einer wesentlich höheren Datenmenge fertig zu werden, so der Hersteller. Mit Release 3.2 sei eine leistungsfähige Architektur eingeführt worden, die es erlaube, bis zu 64 Server zur Bearbeitung der Prozessdaten zusammenzuschließen.

Mit Aris PPM ist es möglich, während des laufenden Betriebs auf Daten und Prozesskennzahlen automatisiert zuzugreifen, diese zu messen und zu visualisieren. Das vom Programm generierte "Performance Cockpit" ist einem Tacho nachempfunden, der Führungskräfte über den Status eines Prozesses informiert. Mit Hilfe der Process-Mining-Technologie lassen sich die vom System aggregierten Kennzahlen zudem einem Verursacher zuordnen. (ue)