Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1978 - 

AEG-Telefunken:

Prozeßsteuerungssysteme

FRANKFURT (sf) - Prozeßrechner-Spezialist AEG-Telefunken präsentiert in Hannover zwei neue DV-Produkte: Das Prozeßrechnersystem AEG 80-20/2 sowie den speicherprogrammierten Steuerbaustein DPW 101. Das Modell 80-20/2 verfügt über eine mikroprogrammierte Zentraleinheit mit bis zu 64 KB Kern- oder MOS-Hauptspeicher-Kapazität. Der Baustein DPW 101 besitzt 32 Ein- und 16 Ausgänge. CPU ist ein Mikroprozessor. AEG-Telefunken zeigt ferner das Prozeßsteuerungssystem "Logistat CP 801A" und das Betriebsdaten-Verarbeitungssystem "Geadat 82-3DZ", das zur Betriebsüberwachung, Meldungs-Protokollierung und Störungsanalyse konzipiert wurde. Industrielle Ablaufsteuerungen demonstriert AEG-Telefunken mit dem Software-Paket "AS 80".

Weitere Exponate: Das Daten- beziehungsweise Korrespondenz-VerschIüsselungsgerät "Telekrypt" sowie Modems mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 2400 bis 4800 Bit pro Sekunde und das neue Basisband-Datenübertragungsgerät DUE 19200 für synchrone und asynchrone DÜ von maximal 19200 Bit/s.

Informationen: AEG-Telefunken, Theodor-Stern-Kai 1, 6 Frankfurt 70. In Hannover: Halle 11/229