Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1994

PSI und TUEV geben Tips fuer die Einfuehrung Verbesserte Organisation mit Zertifizierung nach ISO 9000

BERLIN (CW) - Die Zertifizierung nach DIN ISO 9000 in der Informationstechnologie ist das Thema eines Seminars, das die PSI Aktiengesellschaft fuer Prozesssteuerungs- und Informa-

tionssysteme, Berlin, im Januar 1995 gemeinsam mit dem TUEV Bayern abhaelt.

Das Zertifikat nach DIN ISO 9000 ist laut Veranstalter der Nachweis, ein Qualitaets-Management-System gemaess dieser internationalen Norm eingefuehrt zu haben sowie laufend zu unterhalten und zu verbessern. Die Zertifizierung habe die Vorteile der Organisationsoptimierung und der Verbesserung der Wettbewerbsposition. PSI als Systemhaus mit ueber 650 Mitarbeitern hat nach eigenen Angaben fuer alle Unternehmensbereiche auf Anhieb die Zertifizierung gemaess ISO 9000 erlangt.

Im Rahmen der Veranstaltung, die am 17. Januar 1995 in Muenchen und am 31. Januar 1995 in Berlin stattfindet, erhalten die Teilnehmer einen Ueberblick zum Stand der Zertifizierung im europaeischen Umfeld und zum Ablauf des Zertifizierungsprozesses. Aufgezeigt werden darueber hinaus grundlegende Entscheidungen mit Blick auf erfolgreiches Qualitaets-Management (QM) und Tips zur Fehlervermeidung bei der Einfuehrung eines QM-Systems. Die Teilnahmegebuehr betraegt 414 Mark.

Informationen: PSI Aktiengesellschaft fuer Prozesssteuerungs- und Informationssysteme, Kurfuerstendamm 67, 10707 Berlin, Telefon 030/884 23-271.