Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1983 - 

Fertigungsprogramm zum Juli frei:

PSK 2000 In der Pilotphase

STUTTGART (pi) - Ein Projekt über die Entwicklung eines Produktionsplanungs- und Steuerungsprogramms schließt die Strässle Datentechnik GmbH aus Stuttgart momentan ab. Das Programm PSK 2000 befindet sich in der Pilotanwendung und soll zum Juli 1983 freigegeben werden.

Das Stuttgarter Haus ist ein OEM-Partner der Data General GmbH (DG) aus Eschborn. Dementsprechend wurde das Programm mit den DG-Rechnern Eclipse MV/4000, MV/6000 und MV/8000 in 32-Bit-Architektur realisiert. Gefördert wurde dieses 8,5-Millionen-Projekt vom Bundesministerium für Forschung und Technologie.

An der Entwicklung waren außerdem das Institut für Fabrikanlagen der Universität Hannover, die Gesamthochschule Kassel, das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart und Anwenderunternehmen beteiligt.

Das Paket kann neben dem eigentlichen Bereich der Planung und Steuerung auch zur Unternehmensführung eingesetzt werden. Verschiedene Teilbereiche wie Vertrieb, Konstruktion, Materialwirtschaft, Zeitwirtschaft, aber auch Finanz- und Rechnungswesen und Personalwesen beziehen auch vor- und nachgelagerte Sektionen mit ein.

Zur Hannover-Messe 1983 ist eine Schnittstelle für CAD/CAM-Anwendungen vorgesehen.