Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2011

PTA-News: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG: AT&S platziert erfolgreich EUR 100 Mio. Unternehmensanleihe - Fünf Jahre Laufzeit, 5,0 % Kupon fix pro Jahr

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Leoben (pta025/10.11.2011/16:00) - Die im Wiener Prime Markt notierte AT&S-Gruppe hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 100 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren heute erfolgreich emittiert. Die Anleihe war binnen weniger Stunden bei institutionellen Investoren platziert und steht österreichischen Privatkunden von 14. bis 16. November zur Zeichnung offen (vorzeitige Schließung vorbehalten). Die Anleihe weist einen jährlichen Kupon von 5,0 % fix auf. Der Emissionserlös soll vor allem für die qualitative Verbesserung des Finanzierungsportfolios, den Ausbau der Kapazitäten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke herangezogen werden. Die AT&S-Gruppe konnte nach dem umsatzstärksten Quartal ihrer Unternehmensgeschichte erfolgreich eine Unternehmensanleihe am österreichischen Markt begeben. "Unsere Mindesterwartung waren EUR 80 Mio. Der attraktive Kupon von 5,0 % und die starke Nachfrage aufgrund der guten Bonität der AT&S haben uns bewegt, von der Aufstockungsmöglichkeit Gebrauch zu machen und die Anleihe mit einem Volumen von 100 Mio. Euro zu platzieren. Mit dem Erlös wollen wir unsere Fristenstruktur verbessern und so unser Anlagevermögen langfristiger finanzieren", sagt CEO Andreas Gerstenmayer. Der Emissionskurs der Anleihe liegt bei 100,849 % (beinhaltet eine Verkaufsprovision in Höhe von 1,5 % des Nennbetrags). Die Zeichnungsfrist für private Anleger und Mitarbeiter beginnt am 14. November 2011. Das Ende der Frist ist vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung für den 16. November vorgesehen. Die Anleihe (ISIN AT0000A0R2J2) hat Valuta am 18.11.2011 und wird am Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse gelistet werden. Die Stückelung beträgt Nominale EUR 1.000. Disclaimer Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Ein allfälliges Angebot einer Anleihe wird ausschließlich auf Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier am 4. November 2011 gebilligten, veröffentlichten und nach Österreich notifizierten Prospekts der AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG erfolgen. Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (U.S.A.) bzw. innerhalb der U.S.A. bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den U.S.A. verteilt oder weitergeleitet werden. Außerdem ist diese Pressemitteilung nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") erfasst sind. Über AT&S AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der leistungsstärksten Leiterplattenproduzenten. Insbesondere im höchsten Technologie-segment, den HDI-Microvia-Leiterplatten, welche vor allem in Mobile Devices zum Einsatz kommen, ist AT&S weltweit bestens positioniert. Erfolgreich ist der Konzern auch im Segment der Automotive-Leiterplatten sowie im Industrie- und Medizintechnikbereich tätig. Als internationales Wachstumsunternehmen verfügt AT&S über eine globale Präsenz mit drei Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring, Klagenfurt) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai) und Korea (Ansan nahe Seoul). Weitere Infos auch unter www.ats.net (Ende) Aussender: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG Adresse: Fabriksgasse 13, 8700 Leoben Land: Österreich Ansprechpartner: Mag. Martin Theyer Tel.: +43 3842 2005909 E-Mail: m.theyer@ats.net Website: www.ats.net ISIN(s): AT0000969985 (Aktie) Börsen: Amtlicher Handel in Wien Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1320937200845 © pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Leoben (pta025/10.11.2011/16:00) - Die im Wiener Prime Markt notierte AT&S-Gruppe hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 100 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren heute erfolgreich emittiert. Die Anleihe war binnen weniger Stunden bei institutionellen Investoren platziert und steht österreichischen Privatkunden von 14. bis 16. November zur Zeichnung offen (vorzeitige Schließung vorbehalten). Die Anleihe weist einen jährlichen Kupon von 5,0 % fix auf. Der Emissionserlös soll vor allem für die qualitative Verbesserung des Finanzierungsportfolios, den Ausbau der Kapazitäten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke herangezogen werden. Die AT&S-Gruppe konnte nach dem umsatzstärksten Quartal ihrer Unternehmensgeschichte erfolgreich eine Unternehmensanleihe am österreichischen Markt begeben. "Unsere Mindesterwartung waren EUR 80 Mio. Der attraktive Kupon von 5,0 % und die starke Nachfrage aufgrund der guten Bonität der AT&S haben uns bewegt, von der Aufstockungsmöglichkeit Gebrauch zu machen und die Anleihe mit einem Volumen von 100 Mio. Euro zu platzieren. Mit dem Erlös wollen wir unsere Fristenstruktur verbessern und so unser Anlagevermögen langfristiger finanzieren", sagt CEO Andreas Gerstenmayer. Der Emissionskurs der Anleihe liegt bei 100,849 % (beinhaltet eine Verkaufsprovision in Höhe von 1,5 % des Nennbetrags). Die Zeichnungsfrist für private Anleger und Mitarbeiter beginnt am 14. November 2011. Das Ende der Frist ist vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung für den 16. November vorgesehen. Die Anleihe (ISIN AT0000A0R2J2) hat Valuta am 18.11.2011 und wird am Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse gelistet werden. Die Stückelung beträgt Nominale EUR 1.000. Disclaimer Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Ein allfälliges Angebot einer Anleihe wird ausschließlich auf Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier am 4. November 2011 gebilligten, veröffentlichten und nach Österreich notifizierten Prospekts der AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG erfolgen. Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (U.S.A.) bzw. innerhalb der U.S.A. bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den U.S.A. verteilt oder weitergeleitet werden. Außerdem ist diese Pressemitteilung nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") erfasst sind. Über AT&S AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der leistungsstärksten Leiterplattenproduzenten. Insbesondere im höchsten Technologie-segment, den HDI-Microvia-Leiterplatten, welche vor allem in Mobile Devices zum Einsatz kommen, ist AT&S weltweit bestens positioniert. Erfolgreich ist der Konzern auch im Segment der Automotive-Leiterplatten sowie im Industrie- und Medizintechnikbereich tätig. Als internationales Wachstumsunternehmen verfügt AT&S über eine globale Präsenz mit drei Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring, Klagenfurt) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai) und Korea (Ansan nahe Seoul). Weitere Infos auch unter www.ats.net (Ende) Aussender: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG Adresse: Fabriksgasse 13, 8700 Leoben Land: Österreich Ansprechpartner: Mag. Martin Theyer Tel.: +43 3842 2005909 E-Mail: m.theyer@ats.net Website: www.ats.net ISIN(s): AT0000969985 (Aktie) Börsen: Amtlicher Handel in Wien Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1320937200845 © pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.