Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Agfa-Gevaert AG:

Publizieren in Farbe - vom Scanner bis zum Belichter

Mit einer Reihe neuer Produkte aus dem Bereich der elektronischen Druckvorstufe der Agfa-Geschäftsbereich Grafische Systeme auf de diesjährigen CeBIT Farbakzente setzen.

Die Palette der Systeme umfaßt Eingabe-, Verarbeitungs-und Ausgabesysteme. Erstmals vorgestellt wird beispielsweise die Farb-Publishing-Workstation "Catalyst", die Agfa als zentral in ihrem Angebot für Farbverarbeitung im Mid-size-Bereich bezeichnet. Sie erlaub eine wirtschaftliche und anwenderfreundliche Gestaltung kompletter Dokumente. Für diese Bereich zeigt Agfa zudem die beiden Farbscanner "Focus Color und "ACS 100".

Bei den Ausgabegeräten präsentiert das Unternehmen unter anderem den neuen Farbbelichter "Select Set 5000" mit Star-RIP 5000. Bei den bewährte Systemdruckern, so Agfa, wurde die Leistungsfähigkeit gesteigert: Zum Beispiel können sie jetzt im Druckprozeß auf farbigen Toner zugreifen.

Neues auch bei den Kopiersystemen: Erstmals gezeigt werde der Kleinkopierer "X6", das Kopiersystem "X48" für den mittleren Auflagenbereich sowie die Tageslichtfolie "Transparex" für Präsentationen.

Neben den Neuigkeiten gibt es auf dem Agfa-Stand das Publishing-Proof-System "Agfaproof" zu sehen, samt allen Entwicklungsmaschinen, Verbrauchsmaterialien und Chemikalien, die für eine Produktion von der Idee bis zum Druck erforderlich sind.

Informationen: Agfa-Gevaert AG, Geschäftsbereich Grafische Systeme, Postfach, 5090 Leverkusen 1, Telefon 02 14/30-1. Halle 1 Stand 3n3/3m4