Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1991

Pyramid gründet eine eigene DB-Abteilung

08.11.1991

MOUNTAIN VIEW (CW) - Die Pyramid Technology Corp. hat die Gründung einer eigenen Datenbank-Division beschlossen. Das Unternehmen will Produkte und Services für besonders große kommerzielle Datenbankanwendungen anbieten. Wie die US-Agentur "Newswire" mitteilt, hat die neue Abteilung, geleitet von Vice-President Deborah Stanley, auch die Kapazitäten, um Datenbank-Server mit besonders hoher Leistung und Verfügbarkeit sowie verschiedene Produkte im Datenbankumfeld anzubieten.

Pyramid sieht eine enge Kooperation mit Herstellern wie Oracle, Sybase, Informix, Ingres, Unify oder Progress vor. Das erste Softwarepaket, das die neue Abteilung vermarkten wird, heißt "Database Fastpak". Das Produkt dient dazu, Kapazitätseinschränkungen und Input-Output-Engpässe, die beim Datenbankeinsatz unter Unix immer wieder auftreten, zu beseitigen. Produkte für die Online-Transaktionsverarbeitung sowie Werkzeuge für Datenbank-Kapazitätsplanung, Back-up und Administration sind in Planung.